Devisenangebot

Themenrelevante Diskussionen, außerdem: Infos zu Fremdwährungskredit und Devisenrechnern
Antworten
J. Almut

Devisenangebot

Beitrag von J. Almut » Mo Aug 27, 2007 10:34

Hi zusammen,

wie ist denn das Devisenangebot bei unseren Banken, kann man dort alles bekommen was man für einen Urlaub brauchen würde?

Bye,

Almut

P. Lumnije

Devisenangebot

Beitrag von P. Lumnije » Mo Aug 27, 2007 11:55

Hallo Almut,

wenn man unser Devisenangebot anschaut, dann ist das schon ganz gut, aber man kann natürlich nicht alles bekommen was man braucht. Die Banken wollen Bargeldern nicht so gerne lagern, vorallem wenn es sehr schlechte Währungen sind. Wenn du USD oder Pfund brauchst, da ist es normalerweise kein Problem welche zu bekommen. Aber wenn du jetzt südafrikanische Rand haben willst, dann wirs du sicherlich lange suche müssen, bis die dir eine Bank besorgen kann.

Schönen Gruß,

Lumnije

verschobene Beiträge

Beitrag von verschobene Beiträge » So Okt 03, 2010 13:29

Di Jan 30, 2007 23:07 Titel: Gutes Devisenangebot in Polen bekommen Antworten mit Zitat


Hi,

ich habe in Polen ein gutes Devisenangebot bekommen, dass ich dort für acht Prozent mein Geld anlegen kann, das ist doch cool!

Bye,

Witali



Fili



Di Jan 30, 2007 23:07 Titel: Devisenangebot Antworten mit Zitat


Hallo Witali,

ich weiss nicht ob du dich über dein Devisenangebot so wirklich freuen solltes. Diese ganzen Angebote, die man im Ausland mit Währungsgeschäften bekommt, die sollte man nicht so einfach annehmen. Man bekommt zwar gute Zinsangebote, aber man muss auch aufpassen, dass man mit diesen Währungen sehr schnell einen Verlust machen kann, da man nicht weiss, wie sich diese auf dem Markt hälst, und am Ende macht man mehr Verlust als man Zinsen bekommt.

Cu,

Fili


Di Apr 03, 2007 15:23 Titel: Wie ist denn das Devisenangebot bei den Banken? Antworten mit Zitat


Hi beisammen,

wie ist denn bei den Banken das Devisenangebot, kann man da alles bekommen was man möchte oder gibt es da eine beschränkung?

Bye,

Ketherein

Valerius, Berlin

Beitrag von Valerius, Berlin » So Okt 03, 2010 13:29

Hi,

klar gibt es bei vielen Banken ein Devisenangebot, du kannst aber nicht alles bekommen was du willst. Es ist schon so, dass die nur die gängigsten Währungen im Haus haben, und wenn es doch größere Mengen sind, dann muss man das bei der Bank bestellen. Es gibt aber auch Währungen die die Banken nicht bestellen und nicht auf Lager haben, da es sich nicht lohnt. Das sind zB Währungen wie die südafrikanischen Rand.

Cu,

Valerius, Berlin

Adrian

Würdet ihr Devisenprodukte kaufen?

Beitrag von Adrian » Do Nov 18, 2010 17:57

Hi zusammen,

diese ganzen Devisenprodukte die noch von den ganzen Gesellschaften angeboten werden, würdet ihr diese kaufen oder eher nicht nehmen?

Bye,

Adrian

Tuncay

Beitrag von Tuncay » Do Nov 18, 2010 17:58

Hallo Adrian,

ich bin was Devisenprodukte angeht sehr vorsichtig. Wir sind in der Firma schon etwas auf die Nase gefallen, da wir dachten, dass das eine gute Möglichkeit ist, noch etwas Geld zu machen. Die Devisenprodukte sind aber doch sehr gefährlich, da man sich immer auf der Seite komischer Weise befindet, wo man immer die Verluste tragen muss und nicht die Gewinne. Wie steigen immer mit eine starken Währung ein, und können so keine Gewinne machen.

Viele Grüße

Tuncay

Bolle

Beitrag von Bolle » Do Nov 18, 2010 17:58

Hi,

es werden doch bei den Banken auch ganz viele Devisenprodukte angeboten, solle man auf diese Produkte verzichten oder darin anlegen?

Bye,

Bolle

S. Hartmann, Neubrunn

Beitrag von S. Hartmann, Neubrunn » Do Nov 18, 2010 17:58

Hallo Bolle,

ich würde die ganzen Devisenprodukte auf der Seite liegen lassen, denn seitdem wir den Euro haben und der immer stärker wird, können die ganzen Produkte die mit Devisen zu tun haben nicht mehr mithalten. Wenn der Euro immer stärker wir und die anderen Währungen immer schlechter, dann hat man keine Chance, da es immer in eine Richtung geht und die Spekulation nicht gegeben ist und viel negatives passieren kann.

S. Hartmann, Neubrunn

Antworten