Baufinanzierung Zinssätze

Darlehen für Hausbau oder Wohnungserwerb. Hypothekendarlehen
Antworten
Melita B.

Baufinanzierung Zinssätze

Beitrag von Melita B. » Mo Mai 28, 2007 10:54

Hi,

wenn ich jetzt eine Baufinanzierung mache möchte, wie sind denn jetzt so die Zinssätze, sind die sehr teuer?

Schönen Gruß,

Melita

Ulrike E.

Baufinanzierung Zinssätze

Beitrag von Ulrike E. » Mo Mai 28, 2007 12:51

Hallo Melita,

die Zinssätze bei der Baufinanzierung sind im Moment wieder angestiegen. Ich glaube auch, was mir auch mein Berater bestätigt hat, dass die noch weiter ansteigen werden, denn die EZB hat in den letzten Wochen wieder mal erhöht und sie rechnen weiter damit. Ich denke mir, dass das noch so ein halbes Jahr weiter geht und dass sich dann die Erhöhungen der EZB wieder mal beruhigen werden.

Cu,

Ulrike

afa-berger
Beiträge: 62
Registriert: Fr Dez 15, 2006 2:42
Wohnort: Regensburg

Beitrag von afa-berger » Mo Jun 04, 2007 16:49

Zinssätze sind nicht teuer oder billig.
Zinssätze können hoch oder niedrig sein - soviel mal zur Grammatik.

Einstiegszins für 60%-Finanzierung heute, 04.06.2007: 4,85% nominal.

mfg. hb
Zuletzt geändert von afa-berger am Mo Jun 18, 2007 21:04, insgesamt 1-mal geändert.
Wir finanzieren einfach (www.afa-berger.de): "Willst Du den Wert des Geldes kennen lernen, versuche, Dir welches zu borgen." B.Franklin

Baugeldmakler
Beiträge: 24
Registriert: Mo Jun 18, 2007 17:24
Wohnort: Sindelfingen
Kontaktdaten:

Re: Baufinanzierung Zinssätze

Beitrag von Baugeldmakler » Mo Jun 18, 2007 18:37

Hallo Melita,

die Zinsen sind natürlich auch vom Vorhaben abhängig. Der Top-Zins für eine 200.000 Euro-Finanzierung liegt heute bspw. bei 4,95 % nom und 5-jähriger Zinsbindung.

Ein Zins-Check kannst du gerne unter [u]www.beste-hypothek.de[/u] tätigen - kostenlos.

Grüße

Nico

verschobene Beiträge

Baufinanzierung Zinssatz

Beitrag von verschobene Beiträge » So Sep 05, 2010 0:52

Fr Feb 23, 2007 0:37 Titel: Wie bekomme ich für die Baufinanzierung einen guten Zinssatz? Antworten mit Zitat


Hi,

wie bekomme ich denn für die Baufinanzierung einen guten Zinssatz, ich habe gehört, dass man mit den Banken handeln kann, wie geht denn das?

Bye,

Juan



Latif Z.



Fr Feb 23, 2007 0:37 Titel: Baufinanzierung Zinssatz Antworten mit Zitat


Hallo Juan,

klar kann man mit den Banken handeln, wenn es um den Zinssatz bei einer Baufinanzierung geht, das ist sogar bei den hohen beträgen notwendig. Ich habe das immer so gemacht, dass ich mir die drei günstigsten Banken rausgesucht habe, dann bin ich immer gegenseitig zu den Banken mit den Angeobten gelaufen und dann haben die Banken sogar immer etwas von Zins verbessert, solage bis die Letzt bank stopp gesagt hat, das war ganz einfach.

Cu,

Latif

Gerald88

Zinssätze Baufinanzierung

Beitrag von Gerald88 » So Sep 05, 2010 0:53

Wie oft haben Sie denn schon finanziert?
Woher wussten Sie, dass ausgerechnet diese drei die drei günstigsten waren
Warum nur drei Banken und nicht gleich 50 - und das ohne hin und her rennen?

Gerald88

E. Stemmer, Rosenheim

Grundsätzliches über die Verzinsung von Baufinanzierungen

Beitrag von E. Stemmer, Rosenheim » Fr Dez 31, 2010 13:49

Wer plant ein Haus zu bauen, oder eine Immobilie zu kaufen, sollte bei einer Baufinanzierung die Zinsen der unterschiedlichen Anbieter gut vergleichen. Hierbei kann man bares Geld sparen, denn die Banken und Sparkassen bieten unterschiedliche Konditionen an und auch im Internet kann man bereits Online eine Baufinanzierung abschließen. Hier gibt es dann meist noch günstigere Konditionen, allerdings sollte man mit Baufinanzierungen gut vertraut sein, denn eine Beratung findet meist nicht statt.

Allerdings sollte man wissen, dass man Finanzierungen nicht pauschal miteinander vergleichen kann. Je nach Bewertung des Objekts und der eigenen Bonität werden unterschiedliche Konditionen angeboten. Zudem sind weitere Gebühren, Auslagen und sonstige Kosten meist noch nicht bekannt. Um den besten Zins für die Finanzierung zu ermitteln, sind bestimmt Eckdaten wie die Kredithöhe, Laufzeit, Tilgungssatz und die gewünschte Zinsbindungfrist erforderlich. Erst durch einen individuellen Finanzierungsvergleich kann man dann den günstigsten Zins finden.

Grundsätzlich kann man sagen, dass die Kreditzinsen momentan für die Kunden günstig sind und dass sich ein Abschluss lohnt. Zudem sollte man sich im klaren sein, dass eine lange Zinsbindung eine lange Planungssicherheit bedeutet.

mit freundlichen Grüßen

E. Stemmer, Rosenheim

Gast

Wie sind die Zinssätze bei der Baufinanzierung?

Beitrag von Gast » Di Feb 21, 2012 23:15

Hi zusammen,

wie sind denn die Zinssätze bei der Baufinanzierung, sind die wie bei einem normalen Kredit oder sind die billiger?

Bye,
Gustav

Gast

Zinssätze Baufinanzierung

Beitrag von Gast » Di Feb 21, 2012 23:15

Hallo Gustav,

die Zinssätze bei der Baufinanzierung sind natürlich billiger als bei den normalen Krediten bei den Banken. Deswegen macht man doch auch eine Baufinanzierug bei der Bank um sich billige Zinsen für eine Wohnung oder ein Haus zu sichern, wenn man kaufen oder bauen will. Wenn du auf den Zins abgeschlossen hast, dann liegt der bei 1,99% schon aber wenn du natürlich einen höheren Sparzins hast, dann ist der Kreditzins etwas teurer.

Gruß,
Nurduvan

verschobene Beiträge

Baufinanzierungen Zinssätze

Beitrag von verschobene Beiträge » Di Feb 21, 2012 23:16

Di Jul 17, 2007 18:46 Titel: Sind die Zinsätze bei der Baufinanzierung auf em Weg der besserung
Hi beisammen,
sind die Zinssätze bei der Baufinanzierung vielleicht auf dem Wege der Besserung oder werden die immer noch schlechter?
Bye,
Elmas


Di Jul 17, 2007 20:49 Titel: Zinssätze Baufinanzierung
Hallo Elmas,
die Zinssätze bei der Baufinanzierung sind doch garnicht so schlecht. Wenn ich mir die mal genau anschaue, dann sind die nicht sehr viel schlechter als sie damals waren. Wenn ich mal schaue, was ich damals vor 8 Jahren bezahlt habe, dann ist das im Gegensatz dazu viel billiger. Ich habe über 6% bezahlt und jetzt liegen die bei um die 5%. Wenn du aber noch wartest, dann werden die Zinsen steigen, da die Inflationsrate an die 2% kommt.
Christina


Di Jan 16, 2007 17:52 Titel: Zinssätze sind so schlecht für Baufinanzierung
Hi Leute,
die Zinssätze für eine Baufinanzierung sind derzeit so schlecht, dass ich selbst nicht weiss, was ich machen soll?
Bye,
Emma

Diethard F., Sachsenkam

Baufinanzierung Zinssätze

Beitrag von Diethard F., Sachsenkam » Di Feb 21, 2012 23:16

Hallo Emma,

klar sind die Zinssätze für die Baufinanzierung nicht mehr so attraktiv wie die vor einem Jahr, aber es ist nunmal so, dass die Zinsen auf und ab gehen. Wenn du einen Kredit brauchst, dann wird dir nichts anderes übrig bleiben als einen zu nehmen. Ich würde einfach mal etwas mehr Zeit aufbringen und mit den Banken versuchen so viel wie nur möglich zu handeln. Wenn die Zinsen höher sind, dann sind die Marschen auch grösser.

Tschüß
Diethard F., Sachsenkam

Gast

Wonach richtet sich bei der Baufinanzierung ein Zinssatz?

Beitrag von Gast » Di Feb 21, 2012 23:26

Hi,

wonach richtet sich bei einer Baufinanzierung ein Zinssatz, da gibt es doch bestimmt viele verschiedenen Kritärien?

Bye,

Konrad

Gast

Baufinanzierung Zinssatz

Beitrag von Gast » Di Feb 21, 2012 23:27

Hallo Konrad,

bei der Baufinanzierung gibt es sehr viele Kritären beim Zinssatz. Wenn man Sondertilgungen einpflegen möchte, dann erhört sich um jedes Prozent was man jährlich einzahlen möchte der Zinssatz um 0,01 Pozent. Hört sich nicht viel an, aber mit der Zeit wird das schon sehr viel. Das Eigenkapital macht auch sehr viel aus, da gibt es auch einige Schritte bei Eigenkapital, wo sich der Zins mindern, wenn man mehr einzahlt.

Sören

Gast

Beitrag von Gast » Di Feb 21, 2012 23:27

Zumindest haben wir es geschafft, dass Antworten zeitlich versetzt zu den Fragen kommen.
Als nächsten Schritt üben wir die Rechtschreibung.
Ist schon ziemlich einfältig, wenn Fragesteller und Antworter Kriterien mit "Ä" schreiben. Einfachstes Hilfsmittel ist hier das Rächtschräibprgramm. Entweder hat man einen modernen I-Explorer drauf, der sich zu Wort meldet, oder man schreibt in Word, lässt das Rächtschräibprogramm drüberlaufen und fügt es dann hier ein.

Sonst könnte man glatt denken, dass hier tatsächlich nur ein einziger Teilnehmer unter wundersamer Persönlichkeitsspaltung leidet.


Aber es ist schon deutlich besser geworden. Mach weiter so

Gast

Beitrag von Gast » Di Feb 21, 2012 23:27

Hi,

meine Frage war Ernst gemeint. Verarschen kann ich mich selbst Sören. Ich weiß wie man Kriterien richtig schreibt. Das war ein Vertiper!

Bye und auf Nimmer wiedersehen

Konrad

verschobene Beiträge

Zinssatz Baufinanzierung

Beitrag von verschobene Beiträge » Di Feb 21, 2012 23:29

Sa Sep 01, 2007 17:35 Titel: Ist für eine Baufinanzierung der Zinssatz jetzt sehr hoch?
Hi,
alle sprechen davon, dass für eine Baufinanzierung der Zinssatz jetzt sehr hoch ist, könnt ihr das bestätigen?
Gruß,
Irmlind


Sa Sep 01, 2007 19:33 Titel: Baufinanzierung Zinssatz
Hallo Irmlind,
ich finde nicht das der Zinssatz für eine Baufinanzierung hoch ist. Wir liegen im Moment in einem mittleren Niveau. Wenn man sich die Zinsen der letzten zehn Jahre mal anschaut, dann waren die schon mal viel höher und hatten auch mal einen extremen Tiefpunkt. Das wo wir jetzt sind, und das ist bei etwa 5%, das ist ist ein ganz gute Zinssatz wenn man jetzt etwas finanzieren will und das kann keinen im Moment abschrecken.
Rupprecht


Fr Apr 13, 2007 0:58 Titel: Was ist bei der Baufinanzierung der beste Zinssatz?
Hi,
was ist denn der Zinssatz den ich bei der Baufinanzierung bekommen kann, gibt es im Moment gute Angebote die man bekommen kann?
Bye,
Catarina



Fr Apr 13, 2007 0:58
Hi Catarin,
klar gibt es immer bei irgend einem Anbieter gerade den beisten Zinssatz für eine Baufinanzierung. Wer gerade ganz gute Angebote hat, das ist die Allianz. Ich habe gerade heute mal nachgefragt und das aktuelle Angebot was man dort bekommt liegt bei 4,5 %. Der Zins ist für die momentane Lage wirklich spitze. Wenn du noch weiter suchen willst, dann ist das einzige was du noch bekommen kannst im Internet.
Lois


Fr Apr 13, 2007 9:43
Wie meinst du die Frage was der beste Zinssatz ist???
Heute? Oder allgmein vielleicht in Zusammenhang mit dem Disagio, oder was?
Kobi



Fr Apr 13, 2007 18:49 Titel: worauf bezieht sich das?
Bist Du nun Lios oder Lois?
Worauf bezieht sich denn Deine Aussage 4,5%
Äpfel, Pflaumen, Birnen oder vielleicht doch der Einstiegszinssatz bei einer 60%-Finanzierung , die der Kunde dann mit an Wahrscheinlichkeit grenzender Sicherheit nicht bekommt.
Vom vielen Haare raufen kommt bei mir langsam die Glatze durch.
Dieter Glatz


Di Apr 17, 2007 14:42
In der Regel liegt der Guthabezins zwischen 2% und 4,5% ( je nach Bausparkasse und Tarif ).
Der Zins für das Bauspardarlehen liegt dann später bei 2% bis 2,5% über dem vereinbarten Guthabenzins.
Slavudi

Teckel

Zinssatz Baufinanzierung

Beitrag von Teckel » Di Feb 21, 2012 23:29

Schnucki, von Bausparfinanzierung war an keiner Stelle die Rede
Und gerade bei Bausparfinanzierungen sind die Unterschiede extrem, denn gerade diese Schlawiner basteln Kosten in die Geschichte, dass es nur so wackelt. Wer aber nur nach den Effektivzins schaut, kann das nicht sehen.

Teckel

Antworten