Finanzierung Ohne Anzahlung

Darlehen für Hausbau oder Wohnungserwerb. Hypothekendarlehen
Antworten
Silvi

Finanzierung Ohne Anzahlung

Beitrag von Silvi » So Okt 29, 2006 0:57

Hi,

ich plane eine Finanzierung zu machen und würde das gerne ohne Anzahlung zun. Machen da die Banken mit oder wollen die immer eine?

Cu,

Silvi

Trapp

Finanzierung Ohne Anzahlung

Beitrag von Trapp » So Okt 29, 2006 0:57

Hallo Silvi,

eine Finanzierung ohne Anzhalung ist immer schwerer bei den Banken durchzubekommen. In der Regel wollen die schon mindestens zehn Prozent plus die ganzen Nebenkosten die anfallen. Wenn man einen Berater sehr gut übezeugen kann, dann gibt es sogar Fälle, wo die Nebenkosten auch finanziert worden sind. Dass ist aber nicht die Regel und sehr schwierig durchzukriegen. Man kann es nur versuchen.

Gruß

Trapp

verschobene Beiträge

Beitrag von verschobene Beiträge » Mo Okt 18, 2010 2:35

Mi Nov 22, 2006 4:45 Titel: Finanzirungen Antworten mit Zitat


Hi,

stimmt es, dass es jetzt eine neue Art von Finanzirungen geben soll, wo man keine Kosten hat, wenn man zurückzahlt?

Gruß,

Baguette



Francisco



Mi Nov 22, 2006 4:45 Titel: Finanzirungen Antworten mit Zitat


Hi,

es gibt nicht eine neue Art von Finanzirungen, sondern die Banken fangen an sich an die Kunden zu orientieren. Es ist so, dass es immer mehr Leute gab, die die Kredite vorzeitig zurückzahlen konnten und immer Kosten hatten. Es gibt jetzt schon wenige Banken, die das mit in ihren Zins berechnen und dann die Tilgung ohne Entschädigung bei den Kunden zulassen. Ich glaube, dass das bis jetzt nur eine Bank ist, die sowas macht.

Bye,

Francisco



Di Apr 10, 2007 23:14 Titel: Über Alpha schon mal ne Finanzierung gemacht? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

kennt ihr die Vermittler von Alpha, hat dort schon mal jemand von euch eine Finanzierung gemacht und kann sagen, dass er zufrieden war?

Gruß,

Lukas

Laura G., Küssaberg

Baufinanzierung ohne Anzahlung

Beitrag von Laura G., Küssaberg » Mo Okt 18, 2010 2:36

Hallo Lukas,

ich habe über die Alpha Gesellschaft mir schon mal eine Finanzierung für eine Immobilie geholt, dann war das auch ein sehr gutes Angebot, aber das Problem war, dass ich danach noch ein besseres Angebot bei der gleichen Gesellschaft bekommen hätte. Was mir aber gesagt wurde, dass ich dort deshalb ein besseres Angebot dirkekt bekommen hätte da die Provision noch abgezogen wird und die Marsche für die Berechnung grösser ist.

Laura G., Küssaberg

Erwin Kunz, Allershausen

Finanzierung ohne Schufa

Beitrag von Erwin Kunz, Allershausen » So Jan 02, 2011 10:43

Kann ich etwas mit schlechter Schufa finanzieren?
Grundsätzliches ist es so, dass man zur Beantwortung der Frage auf die Kreditart und -höhe schauen muss. Die Finanzierung eines Hauses, oder eines PKW wird man mit schlechter Schufa kaum leisten können. Dies liegt vor allem daran, dass alle Bank und Sparkasse, sowie viele sonstige Kreditanbieter mit der Schufa zusammen arbeiten.

Entsprechend schwer wird man es auch haben einen kleineren Konsumentenkredit zu bekommen. Auch hier wird neben der allgemeinen Bonitätsprüfung stets auf die Schufaauskunft geschaut. Es gibt allerdings einige Kreditanbieter, die damit werben trotz schlechter Schufa Kredite zu vergeben. Hierzu sollte man wissen, dass die Kreditzinsen deutlich über den normalen Zinsen liegen, denn diese Unternehmen lassen sich das Kreditausfallrisiko mit bezahlen. Zudem ist die Kredithöhe eher gering.

Ein Kredit der fast ausschließlich ohne Schufaauskunft gewährt wird, ist der Dispositionskredit. Dieser hat meist eine Höhe des 2-3fachen des monatlichen Einkommens. Die Banken und Sparkassen vertrauen hier auf die Rückzahlung und lassen sich dieses Vertrauen durch einen hohen Zins teuer bezahlen.

mfg

Erwin Kunz, Allershausen

Antworten