Sparbücher Zinsen

Das gute alte Sparbuch hat noch nicht ausgedient. Deshalb gibt es auch immer wieder Fragen dazu
Antworten
J. Roderich

Sparbücher Zinsen

Beitrag von J. Roderich » Sa Okt 13, 2007 23:15

Hi zusammen,

habt ihr irgendwo noch Sparbücher, aber wo man gute Zinsen bekommen kann oder gibt es diese nicht mehr in der heutigen Zeit?

Bye,

Roderich

Nortrud A.

Sparbücher Zinsen

Beitrag von Nortrud A. » So Okt 14, 2007 1:22

Hallo Roderich,

wenn man Sparbücher haben will, dann kann man vergessen, dass die Baken das noch groß pushen. Ich habe keine Bank mehr gesehen, dass man da was gutes bekommen kann. Ich habe nur gehört, und das weiß ich aber nicht sicher, dass die Postbank noch ein Sparbuch haben soll, bei dem man 4% bekommen soll, und da sollen aber auch die regulären Kündigungszeiten und auch die Höchstsummen gelten, das wurde mir erzählt.

Cu,

Nortrud

verschobene Beiträge

Beitrag von verschobene Beiträge » Di Sep 14, 2010 16:56

Fr Mai 11, 2007 12:56 Titel: Gibt es Sparbücher auch mit besseren Zinsen? Antworten mit Zitat


Hi,

die Sparbücher habe doch in der Regel immer so schlechte Zinsen, gibt es auch welche, die jetzt auch gute Zinsen haben?

Bye,

Reinhard



O. Sefa



Fr Mai 11, 2007 14:16 Titel: Sparbücher Zinsen Antworten mit Zitat


Hallo Reinhard,

klar gibt es jetzt auch Sparbücher, die bessere Zinsen haben. Viele Leute sind auf die Tagesgeldkonten über gegangen, weil sie sonst keine guten Zinsen mehr bekommen hätte. Die Banken haben dadurch ihre Sparbücher nicht mehr an den Kunden bringen können, da sie recht unatraktiv geworden sind. Viele Banken stellen die Sparbücher jetzt wieder in den Vordergrund und haben damit die Zinsen erhöht, dass es langsam aber sicher lohnenswerter wird.

Cu,

Sefa



Mo Okt 23, 2006 3:37 Titel: Sparbücher und Zinsen Antworten mit Zitat


Hi,

Sparbücher und Zinsen, warum gibt es das klassische Sparbuch eigentlich noch, wenn dort doch die Zinsen so gering sint?

Gruß,

Bip

Sonic

Zinsen Sparbücher

Beitrag von Sonic » Di Sep 14, 2010 16:56

Hi Bip,

Es gibt die Sparbücher nocht, weil es immer noch Leute gibt, die so ein Buch in der Hand halten wollen und jedes mal zu Bank gehen, um sich dort eintragen zu lassen, wenn sich dort was getan hat. Klart ist das Tagesgeldkonto von den Zinsen viel besser, aber es wird immer Menschen geben, die von der Nostalgik nicht loskommen und das klassische für sich aussuchen.

Bye,

Sonic

D. K.

Sparzins für´s Sparbuch

Beitrag von D. K. » Di Jun 04, 2013 11:25

Wie viele Zinsen zahlt die Bank fürs Sparbuch?
Wir haben ja momentan eine echte Niedrigzinsphase. Was ist das Minimum, was man für´s Sparbuch bekommt?

D. K.

Antworten