Altersvorsorge Aktien

Aktienkurse: Das Auf und Ab an der Börse. Aktienanalysen, Kauf- und Verkaufsempfehlungen.
Antworten
Sarah

Altersvorsorge Aktien

Beitrag von Sarah » Mo Nov 06, 2006 10:40

Hi beisammen,

ich habe mir überlegt, meine Altersvorsorge über Aktien zu machen, könntet ihr mir da welchen empfehlen?

Cu,

Sarah

Damaris

Altersvorsorge Aktien

Beitrag von Damaris » Mo Nov 06, 2006 10:40

Hallo Sarah,

ich würde dir nicht empfehlen die Altersvorsorge in Aktien anzulegen, das ist viel zu riskant. Ich kann mir auch nicht vostellen, dass das die Bank für einen machen würde. Die Altersvorsorge die empfohlen wird, dass ist die Anlage in Fonds, da man so das Risiko streut un somit verluste umgeht. Was immer von den ganzen Beratern in der Bank empfohlen wird, das sind die Fonds von Templeton, die haben immer ganz gut abgeschnitten.

Bye,

Damaris

Gast

Gute Produkte mit Altersvorsorgefonds

Beitrag von Gast » Mi Okt 20, 2010 0:51

Hi,

sind das eigentlich gute Produkte, wo die ganzen Altersvorsorgefonds sind, ich bin mir nicht so sicher, ob für das Alter spekulationen so gut sind?

Bye,

Gerhilde

Franz Hoyer, Buchenberg

Aktien Altersvorsorge

Beitrag von Franz Hoyer, Buchenberg » Mi Okt 20, 2010 0:52

Hallo Gerhilde,

wenn du in Altersvorsorgefonds anlegst, dann hast du auf jeden Fall Produkte, die dir im Alter einen höheren finanziellen Spielraum geben. Ich finde es nicht schlecht, wenn man da mit Fonds arbeitet. Man hat mit denen in den letzten Jahrzehnten so gute erfahrungen gemacht, dass man sagen kann, dass das Risiko nicht so hoch ist, wie die ganzen Leute immer so meinen. Man muss sich nur für gute Produkte entscheiden.

Ciao

Franz Hoyer, Buchenberg

Oskar Preuß, Pirmasens

Altersvorsorge über Aktien?

Beitrag von Oskar Preuß, Pirmasens » So Nov 21, 2010 15:22

Ich werde ja nicht jünger, und ich dachte so bei mir: Was wäre die ideale Altersvorsorge? Aktien? Fonds? Derivate? Oder ein herkömmliches Sparbuch? Nachdem ich mich ein wenig mit dem Thema beschäftigt hatte, wusste ich, dass ich als Altersvorsorge Aktien wählen würde. Nicht die eines Unternehmens - nein, ich würde mein Geld in einen Aktienfonds investieren. Der streut das Risiko breit, sodass man keine Verlustängste um sein Geld haben muss. Sagt der Fonds, und wenn ich mir seine Performance in den letzten Jahren anschaue, dann sagt er das zurecht. Es wird schon gut gehen - man muss auch vertrauen können, sagt meine Frau zumindest immer!

mfg
Oskar Preuß, Pirmasens

Antworten