Devisen Umrechnung

Themenrelevante Diskussionen, außerdem: Infos zu Fremdwährungskredit und Devisenrechnern
Antworten
Henrika

Devisen Umrechnung

Beitrag von Henrika » Do Nov 02, 2006 7:28

Hi,

wenn man sich mal anschaut, wie der Devisenmarkt ist, habe ich festgestellt, dass bei Banken bei Devisen die Umrechnung vom Kurs anders ist???

Gruß,

Henrika

Denniver

Devisen Umrechnung

Beitrag von Denniver » Do Nov 02, 2006 7:28

Hallo Henrika,

die Umrechnung bei den Devisen ist bei Banken immer anders. Früher haben Banken immer den offiziellen Kurs genommen und dann Prozentual sich eine Gebühr mit berechnet. Heute ist diese Gebühr im Kurs schon eingerechnet, dass man keine extra Kosten mehr hat. Wenn man die Gebühr aber wissen möchte, dann kann man diese auf jeden Fall bei der Bank erfahren und die wird auch nicht von den Banken verheimlicht.

Cu,

Denniver

verschobene Beiträge

Beitrag von verschobene Beiträge » So Okt 03, 2010 13:27

Mo Nov 20, 2006 11:32 Titel: Devisen Umrechner Antworten mit Zitat


Hallo,

kennt von euch jemand im Internet einen Umrechner für Devisen, es wird da doch einen guten im Internet geben?

Bye,

Jelena



Primus



Mo Nov 20, 2006 11:32 Titel: Devisen Umrechner Antworten mit Zitat


Hi Jelena,

klar gibt es einen Devisen Umrechner im Internet, sogar einen sehr guten. Wir benutzen in der Arbeit immer den von oanda.com. Dort gibt es sehr viele Währungen, auch die die nicht die gängigen sind und man kann auch sehr weit in die Vergangenheit mit dieser Seite. Die Kurse sind auch sehr genau, dass das Finanzamt die auch anerkannt hat, wenn wir unsere Zahlen mit diesen Kursen umgerechet haben.

Cu,

Primus


Mo Sep 10, 2007 7:10 Titel: Darf man die Devisen Umrechner für die Buchhaltung benutzen? Antworten mit Zitat


Hi beisammen,

es gibt doch im Internet diverse Devisen Umrechner, darf man diese benutzen um die Kurse für die Buchhaltung umzurechnen oder gibt es da Verbote?

Gruß,

Catrin



Quirin L.



Mo Sep 10, 2007 9:19 Titel: Devisen Umrechner Antworten mit Zitat


Hallo Catrin,

wenn du die Devisen Umrechner aus dem Internet benutzt, dann dürfte es keine Probleme geben. Es gibt zwar vom Finanzamt immer spezielle Kurslisten, die man nutzten sollte, aber die kommen erst immer sehr spät raus, dass es keinem was bringt. Wir nutzen immer Oanda.com, wir benutzten es immer für die Tageskurse und da hat unser Finanzamt noch niemals was gesagt und wir hatten auch noch nicht damit Probleme.

Cu,

Quirin



So Okt 22, 2006 4:57 Titel: Devisen Umrechner im Internet Antworten mit Zitat


Hi,

gibt es im Internet einen guten Devisen Umrechner, Ich brauche diesen oft für meine Arbeit und möchte nicht immer meine Bank anrufen müssen?

Bye,

Corina



Cengiz



So Okt 22, 2006 4:57 Titel: Devisen Umrechner Antworten mit Zitat


Hallo Corina,

es gibt die Seite von Oanda.com, diese Seite kann man auch persönlich für sich einrichten und ist auch deshalb ganz gut. die gibts auch auf Deutsch. Aber was wirklich ganz gut ist, dass man dort ganz viele Währungen findet. Eigentlich alle die es auf der ganzen Welt gibt und das beste ist auch, dass man für mehrere Jahre in die Vergangenheit gehen kann wenn man mal ältere Kurse braucht.

Cu,
Cengiz



Fr Aug 24, 2007 18:25 Titel: Wie funktioniert das bei Devisen mit der Umrechnung? Antworten mit Zitat


Hi,

wie ist das bei den Devisen mit der Umrechnung, gibt es da einen eigenen Kurs den die Banken hernehmen oder gibt es keine Provision mehr?

Bye,

Eike

Z. Nagel, Markt Nordheim

Beitrag von Z. Nagel, Markt Nordheim » So Okt 03, 2010 13:27

Hallo Eike,

klar gibt es bei den Banken noch eine Provision, wenn sie dir Devisen umrechnen und umtauschen. Sie haben den ganz offiziellen Kurs und wenn sie dann noch was tauschen, dann wird da 0.003 auf den Kurs drauf geschlagen und das ist dann deren Provision, die sie sich behalten können. Dann machen sie halt noch gewinn oder verlust, wenn sie die Währung behalten und nicht wieder verkaufen. Beim Verkauf schlagen die auch nochmals drauf.

Z. Nagel, Markt Nordheim

verschobene Beiträge

Beitrag von verschobene Beiträge » Di Okt 12, 2010 13:28

Di Jul 24, 2007 20:58 Titel: Wie offiziell sind die ganzen Devisenumrechner? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

wie offiziell sind denn die Devisenumrechner, werden die vom Finanzamt anerkannt oder muss man andere Kurse her nehmen?

Bye,

Dankmar



J. Kattrin



Di Jul 24, 2007 22:37 Titel: Devisenumrechner Antworten mit Zitat


Hallo Dankmar,

wenn du einen Devisenumrechner nimmst, der eine offiziele Seite wie Oanda ist, der sich nach den gleichen Kursen wie die Finanzamtdaten sind richtet, dann kann man die schon ohne Sorge hernehmen. Es gibt zwar offizielle Kurse die es von den Finanzamätern gibt, aber wir nutzen auch die von Oanda und da gibt es dann keine Probleme. Bis jetzt ist noch alles anerkannt worden und hat niemals Probleme gegeben.

Schönen Gruß,

Kattrin



Mo Jul 16, 2007 15:22 Titel: Was ist ein guter Devisenumrechner? Antworten mit Zitat


Hi,

was ist denn ein gute Devisenumrechner, ich brauche sowas täglich in der Arbeit, und mache bisher alles immer händisch?

Bye,

Valerius

Jenny29, Behnkendorf

Beitrag von Jenny29, Behnkendorf » Di Okt 12, 2010 13:28

Hallo Valerius,

wenn du einen guten Devisenumrechner haben willst, dann mach das doch über oanda. das ist der beste Devisenrechner den ist gibt, da man von jedem Tag die Kurse angezeigt bekommt und man nur den Betrag einträg und der das dann auch gleich umrechnet. Das tolle bei diesem ist, dass man über 120 verschiedene Währungen bekommen kann, die auch sehr weit in die letzen Jahre nachverfollt werden kann.

Cu,

Jenny29, Behnkendorf

Gast

Wo kann man Devisen umrechnen?

Beitrag von Gast » Mo Okt 25, 2010 15:02

Hi,

kennt ihr eine gute Seite bei der man Devisen umrechnen kann oder muss man da bei der Bank immer anrufen?

Bye,

Elfi

Hardy, Lauingen

Umrechnung Devisen

Beitrag von Hardy, Lauingen » Mo Okt 25, 2010 15:03

Hallo Elfi,

wenn du Devisen umrechnen willst, dann gibt es die Seite oanda.com. Diese Seite wird auch von Banken genommen, wenn sie einen Kurs brauchen. Dort bekommst du auch für über 100 Währugen die Kurse bis in die Vergangenheit rein. Die Kurse die man dort auch bekommt sind auf jeden Fall aktuell, dass man diese auch für die Firma benutzen kann und dass diese auch von der Steuer und für das Finanzamt anerkantn werden.

Grüße

Hardy, Lauingen

Antworten