Billigzinsen

Fragen zum Stichwort Darlehen für Privat und Darlehen für Unternehmer
Antworten
X. Manuel

Billigzinsen

Beitrag von X. Manuel » Mo Mär 19, 2007 21:07

Hi zusammen,

wie ist denn das mit den Billgzinsen, sind die mit Vorsicht zu genießen oder kann man diese ruhig nehmen und die Produkte abschließen?

Cu,

Manuel

Claas Y.

Billigzinsen

Beitrag von Claas Y. » Mo Mär 19, 2007 21:07

Hallo Manuel,

bei den Billigzinsen soll man auf jeden Fall aufpassen, wenn man das Unternehmen nicht kennt, dann würde ich auf jeden Fall was darüber in Erfahrung bringen, denn wenn man da nichts findet, dann kann man davon ausgehen, dass damit was nicht in Ordnung ist. Was auch oft der Fall ist, dass man die Zinsen nicht bekommen kann, da dies damit verbunden ist, spezielle Sachen machen zu müssen oder auch noch andere Produkte abzuschließen.

Bye,

Claas

verschobene Beiträge

Billigzins

Beitrag von verschobene Beiträge » So Sep 05, 2010 10:28

Mi Jan 17, 2007 18:15 Titel: Billigzinsen mit Nachteilen behaftet
Hi,
sind denn die Billigzinsen mit irgendwelchen Nachteilen behaftet, das kann doch nicht sein, dass diese so billig sind?
Gruß,
Levent



Mi Jan 17, 2007 18:15 Titel: Billigzinsen Antworten mit Zitat
Hallo Levent.
Die Billigzinsen werden von den Banken oft als Aktionen rausgegeben. Man kann auch immer sehen, dass diese Billigzinsen immer dan gegeben werden, wenn der Markt sowieso so weit unten ist. Man muss sich einfach immer die Konditionen durchlesen. Es kann sein, dass eine Bearbeitungsgebühr genommen wird, dass man dadurch wieder einen hohen Effektivzins hat. Richte dich niemals nach dem nominalen Zins, der sagt nichts aus.
Daja


Do Okt 04, 2007 15:24 Titel: Wie können sich Banken mit Billigzinsen halten? Antworten mit Zitat
Hi zusammen,
wie schaffen es sich Banken mit Billigzinsen auf dem Markt zu halten, die machen doch keinen Gewinn und jeder will doch welchen machen?
Bye,
Lorenz


Do Okt 04, 2007 16:50 Titel: Billigzinsen Antworten mit Zitat
Hallo Lorenz,
wenn man Billigzinsen bei den Banken bekommt, dann kannst du trotzdem davon ausgehen, dass die Banken eine andere Quelle haben, bei der sie ihren Gewinn machen. Oft wird so ein Angebot dafür genutzt, dass man die Kunden erst mal zu sich zieht, und dann den Leuten andere Sachen noch verkauft. Versuch doch einfach mal ein solches Angebot anzunehmen und zu schauen, was dann passiert, du wirst es schon merken.
Wera

offtopic

Sind die Finanzial Times Deutschland gut?

Beitrag von offtopic » Mo Okt 18, 2010 10:30

Hallo beisammen,

ich habe von der Finanzial Times Deutschland gehört und überlege ob es sich lohnt da ein Abo zu machen oder ob die Zeitschrift nicht gut ist?

Bye,

Reimunde

Vranzi

Beitrag von Vranzi » Mo Okt 18, 2010 10:30

Hallo Reimunde,

ich habe mir vor einem Jahr ein Abo von der Finanzial Times Deutschland geholt und bin total zufrieden mit der Zeitung. Die Infos die ich dort bekommte haben mir bei meinen Alagen sehr weitergeholfen, dass ich bis jetzt noch keine Verluste und nur Gewinne eingefahren habe. Die ganzen News die man dort bekommt sind auch immer Top akutell und nicht wie bei anderen immer drei Monate hinterher.

Schönen Gruß,

Vranzi

Gast

Beitrag von Gast » Mo Okt 18, 2010 10:32

Hi,

kenn ihr denn Banken, wo man monatlich die Zinsen gutgeschrieben bekommt, das ist doch viel besser, wie immer auf das Quartal zu warten?

cu,

Angel

S. Hogger, Menslage

Beitrag von S. Hogger, Menslage » Mo Okt 18, 2010 10:32

Hi,

es gibt eine Bank, die einen guten Zins auf ihrem Tagesgeld hat. Die 1822 die zur Frankfurter Sparkasse gehört. Dort werden die Zinsen montalich auf dem Konto gutgeschrieben. Das ist aber nicht immer besser, es gib so viele Angebote, die über dem Zins weit liegen, dass sich das nicht so viel auswirkt und man besser dran ist, wenn man dann die quatalsweisen Zinsen bekommt, das musst du dir immer genau durchrechnen.

Bye,

S. Hogger, Menslage

Gast

Zinssenkung und mein Darlehenszins reduzierte sich nicht!!!

Beitrag von Gast » Mo Okt 18, 2010 10:34

Hi - vor kurzem war doch eine Zinssenkung! Meine Bank senkte die Zinsen für mein Darlehen allerdings nicht - wieso?
MFG Grete

Klaus Horn, Duderstadt

Bauzinsen

Beitrag von Klaus Horn, Duderstadt » Mo Okt 18, 2010 10:35

Tag Grete,
naja, das ist halt das Geschäft der Banken - ich denke Du hast den Kredit für eine Immobilie aufgenommen und eine Zinsfestbindung vereinbart. Die Bank arbeitet also für diesen Zeitraum mit der Finanzierung, so dass eine Zinssenkung nicht automatisch die Änderung deiner festgeschriebenen Zinsen bedeutet. Nur bei variablen Darlehn werden die Zinsen dem aktuellem Niveau angepasst, wenn sie um bestimmte Prozentpunkte gefallen oder gestiegen sind - sorry

Klaus Horn, Duderstadt

Häuslebauer

billigste Zinsen seit Jahren

Beitrag von Häuslebauer » Mi Dez 14, 2011 8:31

Jetzt ist doch der richtige Zeitpunkt für den Erwerb einer Immobilie. Was ich gehört habe gibt es derzeit Billigzinsen, wie seit Jahren nicht mehr?
Die EZB hat den Zins doch gesenkt?

Marcel

Gast

Beitrag von Gast » So Feb 19, 2012 11:37

zur Info:
Habe das Thema in die Rubrik Darlehen verschoben. Denke das passt hier besser

Grüße

Antworten