Lebensversicherungen Darlehen

Fragen zum Stichwort Darlehen für Privat und Darlehen für Unternehmer
Antworten
Anatoli H., Berlin

Lebensversicherungen Darlehen

Beitrag von Anatoli H., Berlin » Do Jan 27, 2011 14:58

Liebe Forenuser
Mir wurde gesagt ich könne von meinen Lebensversicherungen auch Darlehen bekommen ? Wie funktioniert das und ist das teurer als wenn ich zu Bank gehe ?
Tschau
Anatoli H., Berlin

A. Irmtraud, Rostock

Darlehen Lebensversicherung

Beitrag von A. Irmtraud, Rostock » Do Jan 27, 2011 14:59

Hallo beisammen!
Dass man von den Lebensversicherungen Darlehen bekommen kann ist schon richtig. Das nennt man Beleihen und funktioniert wie bei einer Bank. Die Zinsen und auch die sonstigen Konditionen sind bei jedem Anbieter verschieden. Ob es billiger ist als bei der Bank kann man nur im Einzelfall abklären. Lass dir mal ein Angebot machen und du wirst schon sehen.

LG
A. Irmtraud, Rostock

Gerd F., Herzogenrath

Beitrag von Gerd F., Herzogenrath » Do Jan 27, 2011 15:00

Hallo zusammen!

Ich sollte ganz dringend einen höheren Geldbetrag zur Verfügung haben um meine Eingentumswohnung zu finanzieren. Bekomme ich auf Grund meiner Lebensversicherung vielleicht leichter ein Darlehen von der Bank?

Gerd F., Herzogenrath

E. Schwankl

Darlehen über Lebensversicherung

Beitrag von E. Schwankl » Do Jan 27, 2011 15:01

Hallo!
Mein Mann und ich hatten vor Jahren beide eine Lebensversicherung auf uns abgeschlossen welche uns dann bei der Finanzierung unseres Häuschens sehr gelegen kam. Natürlich benötigt jedes Kreditinstitut so ihre Sicherheiten und da ist eine Lebensversicherung immer schon eine Rückversicherung gewesen. Wir haben uns so und auf diesem Weg unseren Traum vom Eigenheim finaziert. Die Bank wird im Hinblick auf diese Rückversicherung leichter einen Kredit bewilligen

mfg
E. Schwankl

verschobene Beiträge

Darlehen Kapitallebensversicherung

Beitrag von verschobene Beiträge » Do Jan 27, 2011 15:04

Verfasst am: Do März 16, 2006 5:52 am
Hallo beisammen!
meine Bank will meine Lebensversicherungen als Sicherheit für ein Darlehen überschrieben bekommen. Ist da rechtens, was passiert wenn ich in der Zeit sterbe ?
Lieber Gruß an alle D. Georgios


Verfasst am: Do März 16, 2006 8:38 am
Hey wenn die Bank deine Lebensversicherungen als Sicherheit für dein Darlehen haben will, so ist das gängige Praxis. Eine LV ist eine gute Sicherheit für die, denn wenn du in der Zeit sterben solltest bekommt die Bank ihr Geld automatisch. Du solltest aber darauf achten, dass die Abtretung nach Ende der Rückzahlung wieder zurück genommen wird. Vielen Dank
Bye Bye L. Wendelin
Verfasst am: Sa Sep 15, 2007 8:03 pm
An alle! wie ist das wenn man sich über die Lebensversicherungen ein Darlehen holt, ist das dann billiger als bei der Bank oder gibt es da keinen Unterschied ? THX
Viele Grüße T. Hartmut


Verfasst am: Sa Sep 15, 2007 11:39 pm
Liebes Forum!
da gibt es schon einen Unterschied, bei den Lebensversicherungen zahlst du in das Darlehen nur die Zinsen, denn die Tilgung erfolgt wenn die LV ausgezahlt wird. Du zahlst also immer die selben Zinsen und nicht wie bei einem normalen Darlehen immer mehr an Tilgung und weniger an Zinsen. Ob das günstiger ist muss man einfach mal ausrechnen.
mfg Sunild C.

Verfasst am: Mi Feb 08, 2006 12:01 pm
Moin Moin
Habt ihr für ein Darlehen eure Lebensversicherung hergegeben oder würdet ihr das auf keinen Fall machen und eure Lebensversicherung für euch behalten?
Bye Bye Swanhild F.


Verfasst am: Mi Feb 08, 2006 3:46 pm
Liebes Forum!
Das ist doch kein Grund, dass man die Lebensversicherung nicht her gibt. Die Versicherung bleibt doch dein, die ist nur für die Bank eine Sicherheit, dass wenn du das Darlehen nicht mehr bezahlen kannst, dass sie dann das Geld daraus nehmen dürfen. Wenn man die Lebensversicherung auch nicht hergibt, dann wird man keinen Kredit bekomme, das wird dein größtes Problem sein.
Danke!
Grüße
LittleWoman

Verfasst am: Sa Apr 21, 2007 8:41 pm
Hi beisammen Wie günstig ist es für euch gewesen, dass ihr euch bei der Lebensversicherung ein Darlehen genommen hat, ist das sehr sinnvoll für euch gewesen?
Gruß Friedhelm N.



Verfasst am: Sa Apr 21, 2007 11:30 pm
Hey!
Bei uns war das überaus sinnvoll. Da ich in meine Lebensversicherung schon sehr viel und lange gezahlt hatte, habe ich diese für das Darlehen verpfändet und dafür dann auch sehr viel mehr Geld bekommen und habe durch das auch schon Eigenkapital gehabt, dass dazu geführt hatte, dass mein Anteil so hoch gewesen ist, dass ich einen billigeren Zinssatz bekommen habe.
Ciao
Oktay S.

erfasst am: So Jun 11, 2006 9:27 am
Hallo
Können Lebensversicherungen ein Darlehen ersetzen, dass man über eine Versicherung einen Kredit bekommt und das nicht als Darlehen geführt wird?
Liebe Grüße J. Curt


Verfasst am: So Jun 11, 2006 2:22 pm
Moin Moin
Man kann über Lebensversicherungen ein Darlehen bekommen, aber man kann es nicht ersetzen. Der eine Weg ist einfach, dass dir eine Lebensversicherung einen Kredit wie eine Bank auszahlt, das andere ist eine Bürgschaft die man macht. Da gibt man seine Lebensversicherung als Sicherheit der Gesellschaft, dass man einen Kredit bekommt, den die Versicherung vielleicht ablehnen würde.
Ciao Erwin A.


Verfasst am: Di Mai 08, 2007 8:53 am
@all
Sichern Lebensversicherungen ein Darlehen ab, oder wird die Versicherung dazu genutzt, dass sie aufgelöst wird und da das Geld dann hergenommen wird?
Bye Bye Haci V.


Verfasst am: Di Mai 08, 2007 12:55 pm
Liebes Forum!
Darlehen sichern in der Regel Darlehen ab, da wird keine Versicherung für aufgelöst, dass man sich das Geld nimmt und weniger Darlehen aufnimmt. Die Banken geben dir dann im Wert des Vertrages ein höheres Darlehen und wenn mal was schief gehen sollte, dass du die Raten nicht mehr begleichen kannst, dann darf sie den Vertrag auflösen und so viel aus der Versicherung nehmen, was dem Darlehen entspricht.
Viele Grüße Petra W.


Verfasst am: Fr Sep 15, 2006 9:14 pm
Liebes Forum
Ist es bei einer Lebensversicherung einfacher ein Darlehen zu bekommen, dass wenn man bei einer Bank keines bekommt, dass man es dann dort bekommt?
Bye Bye A. Nergiz

G. Berger, Herzogenrath

Beitrag von G. Berger, Herzogenrath » Do Jan 27, 2011 15:05

Hallo beisammen! Bei einer Lebensversicherung ist es nicht schwere oder leichter ein Darlehen zu bekommen. Die ganzen Banken und Versicherungen haben alle die gleiche Art und Weise, wie sie die ganzen Kredite bearbeiten und wenn man bei einer Bank ein Darlehen nicht bekommen kann, dann wird es bei der Versicherung auch nicht einfacher sein, eher sogar schwerer. Danke für die Information
Gruß

G. Berger, Herzogenrath

Antworten