Kredit & Baufinanzierung - Darlehen & Finanzen

Homebanking Software Kostenlos - Online Banking - Sonstige Themen

Home
Kontakt
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Login Login


Neue Antwort erstellen

Quicknavigation:

Vorheriges Thema: Onlinebanking Hbci
Nächstes Thema: Onlinebanking Sicherheit
Weitere Finanztipps:
www.kreditorum.de/ftopic6376.html
Zurück zu: Online Banking


Kredit & Baufinanzierung - Darlehen & Finanzen - Online Banking - Homebanking Software Kostenlos

Finja



Beitrag Do Okt 12, 2006 7:47    Titel: Gibt es eine Homebanking Software kostenlos     Antworten mit Zitat      



Hallo beisammen,

gibt es irgendwo kostenlos eine Homebanking Software? Ich habe keine Lust etwas zu bezahlen und man bekommt doch heutzutage alles kostenlos im Internet.

Cu

Finja



Adolfine



Beitrag Do Okt 12, 2006 7:47    Titel: Homebanking Software Kostenlos     Antworten mit Zitat      



Hi Finja,

klar bekommt man heute alles im Internet kostenlos, die Frage ist nur, ob das auch alles legal ist. Man bekommt bei ganz vielen Banken eine Homebanking Software kostenlos, das wäre die erste Anlaufstelle, wo ich es versuchen würde. Wenn man allerdings eine sehr komplexe Software braucht, dann sollte man sich eine Kaufen. Oder wenn man sich das downloaded, dann sollte man sich registrieren, da wenn man diese Softwar länger nutzten möchte, bekommt man auch sehr gute Updates.

Bye,

Adolfine



verschobene Beiträge



Beitrag Di Okt 12, 2010 16:55    Titel: kostenlose Homebanking Software     Antworten mit Zitat      



Di März 27, 2007 22:15 Titel: Ich brauche ein gutes Homebanking Programm Antworten mit Zitat


Hallo beisammen,

wer kann mir denn einen guten Tip für ein gutes Homebanking Programm geben, ich brächte da etwas für mich zu Hause?

Bye,


Josefa



Rosina E.



Di März 27, 2007 22:15 Titel: Homebanking Programm Antworten mit Zitat


Hallo Josefa,

ich kenne ein sehr gutes Homebanking Programm. Es gibt da eines von Lexware, was du in jedem Laden und in jedem Internetshop bekommen kannst. Dort gibt es von dieser Firma einige, wo du dir nach deiner Größe aussuchen kannst, denn je nach der Größe deiner Kontobewegungen und was du damit machen willst, das wäre dann für dich das richtige. Es gibt auch Programme für dich wenn du auch eine Buchhaltung machen willst.

Ciao,

Rosina



Mo Sep 24, 2007 14:49 Titel: Macht ihr Homebanking mit einem Programm? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

macht ihr denn Homebanking mit einem Programm und wenn ja, mit welchem macht ihr das, ist das denn gut?

Bye,

Damir



W. Nurduvan



Mo Sep 24, 2007 16:48 Titel: Homebanking Programm Antworten mit Zitat


Hallo Damir,

man macht immer mit einem Programm das Homebanking, ohne geht das nicht, denn du hast kein Applet, das sich öffnet wie beim Browser. Ich habe damals eine Software von meiner Bank bekommen, weiss aber nicht mehr wie diese heißt, denn nutzen tu ich sie nicht. Ich habe auf meinem Rechner das Microsoft Money Programm und damit komm ich ganz zurecht. Ich werde auch nicht umsteigen, denn es kann alles was ich brauche.

Gruß,

Nurduvan


Fr Mai 04, 2007 15:24 Titel: Was ist fürs Homebanking ein gutes Programm? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

ich suche ein Programm für mein Homebanking, welche Softare könntet ihr mir denn da von eurer Seite aus empfehlen?

Bye,

Quirinus



Micha R., Florstadt



Beitrag Di Okt 12, 2010 16:56    Titel:     Antworten mit Zitat      



Hi,

was ich gut finde, wenn du dir von Lexware eine Software kaufst, die sind für Heimarbeiten sehr gut geeignet, sodass man auch keine Schwierigkeiten der Verständis des Programms hat. Was du auf jeden Fall machen solltest, dass du dich bei deiner Bank erkundigst, und schaust, ob das überhaupt mit deinem Konto geht, denn viele Banken arbeiten nicht mit Homebanking und das macht dann jede Software unnütz.

Cu,

Micha R., Florstadt



verschobene Beiträge



Beitrag Mi Okt 20, 2010 21:31    Titel:     Antworten mit Zitat      



Do Sep 06, 2007 9:37 Titel: Gibt es viele Anbieter beim Homebanking? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

gibt es denn viele Anbieter im Bereich Homebanking oder machen die meisten Banken nur das Onlinebanking und nichts anderes?

Bye,

Masakimi



Monika D.



Do Sep 06, 2007 11:31 Titel: Anbieter Homebanking Antworten mit Zitat


Hallo Masakimi,

wenn man Homebanking machen will, dann wird man das nicht bei allen Banken bekommen, denn nicht alle Anbieter bieten alles an. Wenn man Homebanking über ein PC System machen will, dann muss man sich auf jeden Fall vorher bevor man sich ein Konto nimmt bei der Bank erkundigen, ob sie das haben. Vor allem bei den Direktbanken wird man meistens auf Onlinebanking treffen und nicht auf das gesuchte Homebanking.

Cu,

Monika



Do Nov 30, 2006 1:19 Titel: Freeware Homebanking Antworten mit Zitat


Hi,

ich warte jetzt schon sehr lange auf die Freeware vom Homebanking meiner Bank, die Pins und Tans sind schon vor zwei Wochen gekommen?

Bye,

Albin



Silke M., Tiefenthal



Beitrag Mi Okt 20, 2010 21:32    Titel:     Antworten mit Zitat      



Hallo Albin,

du bekommst von deiner Bank in der Regel eine Freeware für das Homebanking. Vorallem wenn du Pins und Tans bekommen hast, dann funktioniert alles normalerweise über das Internet. Geh doch mal auf die Seite von deiner Bank und schaue ob es einen Link für das Banking gibt, wenn ja, dann logg dich mit deinen Daten ein und du wirst sehen, ob das funktioniert. Da bin ich mir sogar irgendwie sicher.

cu,

Silke M., Tiefenthal



Renate



Beitrag Do Nov 18, 2010 13:02    Titel: Welche Software benutzt ihr für Onlinebanking?     Antworten mit Zitat      



Hi beisammen,

welche Software benutzt ihr für Onlinebanking, was habt ihr euch dafür besorgt, damit ich weiss, was ich brauche.

Gruß,

Renate



Sasette



Beitrag Do Nov 18, 2010 13:02    Titel:     Antworten mit Zitat      



Hallo Renate,

das praktische beim Onlinebanking ist ja, dass man keine Software dafür braucht. Man kann von überall auf sein Konto zugreifen und alles machen worauf man Lust hat. Überweisungen, Daueraufträge und ähnliches, alles ist möglich von einem Online zugang. Was du aber immer dabei haben muss, das eine sind die Tans und das andere ist eine Pin und Zugangsnummer, diese solltest du allerdings im Kopf haben, das ist sicherer.

Sasette



verschobene Beiträge



Beitrag Do Nov 18, 2010 13:02    Titel:     Antworten mit Zitat      



Do Feb 15, 2007 13:16 Titel: Brauch ich eine Software für Onlinebanking? Antworten mit Zitat
Hi,
ich möchte mich jetzt auch mal der Gesellschaft anpassen und mir Onlinebanking holen, braucht man für sowas eine Software?
Bye,
Akin


Do Feb 15, 2007 13:16 Titel: Software Für Onlinebanking Antworten mit Zitat
Hallo Akin,
eine Softwar brauchst du für das Onlinebanking nicht. Du machst das alles über ein Applet in Internet über die Seite die dir deine Bank gibt. Dort loggst du dich dann mit deinen Daten ein und kannst dann alles Online machen. Es gibt zwar Software, bei der man alles offline machen kann, aber da jeder schon eine Flatrate hat und keine Kosten entstehen, wenn man lange im Internet ist, braucht man das eigentlich nicht mehr.

Dankward



Mi Apr 25, 2007 8:03 Titel: Was ist ne gute Software für Onlinebanking? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

was ist denn eigentlich eine gute Software für Onlinebanking, ich suche was für meine kleine Buchhaltung?

Bye,
Fantasio



M. Kaiser, Wildflecken



Beitrag Do Nov 18, 2010 13:03    Titel:     Antworten mit Zitat      



Hi Fantasio,

es gibt nicht nur eine Softwar für das Onlinebanking. Es kommt auch darauf an was du genau machen willst und wie groß dieses ist. Wenn du eine Buchhaltung machen willst, dann kommt es darauf an, ob es eine große oder kleine Buchhaltung wird. Wenn du dir auch ein kaufst, dann solltest du auch schauen, ob deine Bank bei diesem System mit macht. Auf jeden Fall solltest du dir was von Lexware kaufen, die haben einiges.

M. Kaiser, Wildflecken



verschobene Beiträge



Beitrag Do Nov 18, 2010 13:04    Titel: Software kostenlos Homebanking     Antworten mit Zitat      



Sa Nov 25, 2006 21:59 Titel: Onlinebanking Freeware Antworten mit Zitat
Hi,
ich habe mich für das Onlinebanking angemeldet. Gibt es da eine Freeware, mit der man sich dann einloggen kann, wenn man was machen möchte?
Bye,
Gerolf


Sa Nov 25, 2006 21:59 Titel: Onlinebanking Freeware Antworten mit Zitat
Hallo Gerolf,

das mit dem Onlinebanking geht etwas anders, als du meinst. Du brauchst da keine Freeware, mit dem du deine Überweisungen und alles andere machen kannst. Du loggst dich über die Hompeage deiner Bank ein, dort kannst du alles in Realteim machen. Dafür hast du eine Pin und ganz viele Tans bekommen, mit denen du deine Eingaben bestätigst. Mit den Daten musst du sehr vorsichtig sein, und keinen anderen ranlassen.

Norfried


Do Okt 12, 2006 1:54 Titel: Wie ist das Vw Bank Onlinebanking Antworten mit Zitat


Hallo Zusammen,

hat schon mal jemand mit dem VW Onlinebanking gearbeitet. Wie ist denn diese Bank, ich würde da gerne ein Tagesgeldkonto eröffnen.

Bye
Aura


Do Okt 12, 2006 1:54 Titel: Vw Bank Onlinebanking Antworten mit Zitat
Hi Aura,
die VW Bank hat ein sehr gutes Onlinebanking, ich selbst bin nicht bei dieser Bank Kunde und habe mir auch erst Infos geholt, und von allen denen ich gehört habe, sagen dass das Onlinebaning sehr gut und sehr zuverlässig sei soll. Das Online System soll auch sehr sicher sein, und die Verschlüsselung recht gut, dass man keine Bedenken haben muss, wenn man online seine Pins und Tans ausgibt.

Bye

Ditmar



Do März 08, 2007 0:16 Titel: Wie ist das mit dem Onlinebanking und der Post? Antworten mit Zitat


Hi,

wie ist denn das mit dem Onlinebanking mit der Post, ich dachte ich mache alles mit dem Internet und nicht mit der Post?

Bye,
Sezayi




Do März 08, 2007 0:16 Titel: Onlinebanking Post Antworten mit Zitat
Hi,
das mit der Post beim Onlinebanking ist ganz anders. Wenn du ein Konto auf machst, dann musst du dich bei den Online Banken bei der Post anmelden, denn die prüfen die Personalien, denn wenn man keine Filiale hat dann kann man sich nich direkt dort ein Konto aufmachen. Die Post übernimmt dann für die Banken die Initialisiertung. Wenn das dann geschehen ist, dann macht man natürlich alles onilne, da muss man nicht mehr zur Post laufen.
Luca


Fr Mai 04, 2007 13:05 Titel: Was ist ein gutes Onlinebanking Programm? Antworten mit Zitat
Hi,
welches ist ein gutes Onlinebanking Programm, ich möchte das auch machen und weiss nicht was ich dafür brauche?
Bye,
Pierre



Fr Mai 04, 2007 15:15 Titel: Onlinebanking Programm Antworten mit Zitat
Hallo Pierre,
ein gutes Onlinebanking Programm brauchst du garnicht, du brauchst gar keines für das Onlinebanking. Du bekommst Pins und Tans mit denen du alles im Internet machen kannst und dann auch gleich abschickst. Du brauchst nur ein Programm, wenn du etwas Buchhaltung machen willst. Wenn du wirklich danach suchst, dann wird dir am besten etwas von Lexware nehmen müssen, denn die machen die besten Home Office Lösungen.
Engelberta

Mi Jul 18, 2007 12:26 Titel: Hat die Commerzbank ein schlechteres Onlinebanking als die Comdirektbank? Antworten mit Zitat


Hi Leute,

die Commerzbank, hat die ein schlechteres Onlinebanking als die Comdirektbank oder ist es gar anders herum?

Gruß,
Klaas


Mi Jul 18, 2007 14:27 Titel: Commerzbank Onlinebanking Antworten mit Zitat
Hallo Klaas,
das Onlinebanking der Commerzbank und der Comdirektbank sind sich sehr ähnlich. Da es eine Bankengruppe ist, sind die Portale was das Banking angeht sehr änliche aufgebaut worden. Die Comdirdktbank hat aber ein bisschen mehr Service in ihrem Portal, da sie ja nur im Internet ist und dem Kunden nichts über eine Filiale bietet. Wenn man aber sein Konto davon abhängig machen will, dann ist das nicht nötig.
Gruß,
Jost


Mo Aug 27, 2007 12:55 Titel: Woran erkennt man gutes Onlinebankingweb? Antworten mit Zitat


Hi,

woran weiss ich, was ein gutes Onlinebankingweb ist woran kann man wissen, wann man bei guten Seiten ist und wann nicht?

Bye,

Nadja


Mo Aug 27, 2007 14:14 Titel: Onlinebankingweb Antworten mit Zitat
Hallo Nadja,
wenn du
mit einem guten Onlinebankingweb arbeiten willst, dann musst du immer schauen, dass du über sichere Seiten gehst. Das sieht man daran, dass sich dann in der Leiste ein Schloss oder eine SSL Vergindung aufbaucht, wenn man unten links hinschaut. Wenn man aber mit bekannten Banken zusammen arbeitetn, dann kann man davon ausgehen, dass sie das nur über eine sichere Verbindung machen, was anderes würde auch nicht gehen.
Welf


Fr Jul 20, 2007 22:59 Titel: Gibt es sicheres Onlinebanking? Antworten mit Zitat
Hi,
gibt es eigentlich sicheres Onlinebanking oder ist das alles von den Banken nur vorgetäuscht um die Kunden zu beruhigen?
Schönen Gruß,
Ragnhild


Sa Jul 21, 2007 0:57 Titel: Sicheres Onlinebanking Antworten mit Zitat
Hallo Ragnhild,
man kann dir auf jeden Fall sagen, dass es kein sicheres Onlinebanking gibt, da man jedes System knacken kann. Man kann aber immer den höchsten Standard bei den Banken einführen. Was es aber gibt, wie zB. bei der Dresdner Bank, man kann sich das Onlinebanking selbst sehr sicher machen. Man kann sich Zeiten einrichten, wann man nur Überweisungen tätigen kann, man kann auch Höchstbeträge eingeben, was höchstens vom Konto abgehen kann. So unsicher ist es auch nicht.

Bye,

Freija



Mi Jul 25, 2007 13:26 Titel: Ist Banking und Onlinebanking das gleiche? Antworten mit Zitat


Hi beisammen,

ist denn das Onlinebanking und das Banking das gleich, oder gibt es bei diesen beiden Begriffen einen Unterschied?

Bye,

Pierre



Mi Jul 25, 2007 15:13 Titel: Banking Onlinebanking Antworten mit Zitat
Hallo Pirre,
das Onlinebanking ist ein Untebegriff vom Banking, es gibt auch noch HBCI Banking. Das Onlinebanking ist das wo man eine Pin und Tans bekommt, wo man die Transaktionen von jedem Rechner aus machen kann, der Zugriff auf das Internet hat. Das mit dem HBCI Banking ist etwas komplizierter, das man dort eine Hardware und eine spezielle Software braucht. Das HBCI kostet auch was im Gegenteil zum Onlinebanking etwas.

Bertold



Di Sep 18, 2007 16:17 Titel: Kann man über den Palm Onlinebanking machen? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

ist es denn möglich, dass man über den Palm Onlinebanking macht oder ist die Technik noch nicht so weit fortgeschritten?

Bye,

Hülya


Di Sep 18, 2007 17:40 Titel: Palm Onlinebanking Antworten mit Zitat
Hallo,
wenn man über den Palm Onlinebanking machen will, dann muss man entweder einen Browser haben, oder es geht über eine bestimmte Software. Ich wäre da aber sehr vorsichtig, denn wie es mit der Sicherheit steht, dass weiß man nicht so genau, denn das meiste befasst sich immer nur mit der Sicherheit mit dem Computer und wer weiß, nicht dass mit dem Palm oder anderen Geräten noch große Sicherheitslücken gibt.

Schönen Gruß,

Genevieve



V. Peschke, Lauchringen



Beitrag Do Nov 18, 2010 13:04    Titel:     Antworten mit Zitat      



Hallo,

ich habe gerade eine externe Überweisung von meinem Verrechnungskonto bei Consors durchgeführt, und würde nun gerne nachträglich die Details der Überweisung nochmals ansehen. In der "Umsatzübersicht Verrechnungskonto" erscheint die Überweisung zwar, aber ohne Kontonummer und BLZ des Empfängers. Wenn ich diese Daten jetzt nochmal sehen möchte, wo finde ich sie? Es fehlt ein Button "Details" oder ähnliches, mit dem man diese Daten nachträglich nochmals ansehen kann, warum? Oder übersehe ich etwas?

mfg
V. Peschke, Lauchringen



Gerald
Anmeldedatum: 03.02.2011
Beiträge: 3

Benutzer-Profile anzeigen

Beitrag Do Feb 03, 2011 2:22    Titel:     Antworten mit Zitat      



Also ich hatte damals von der VR eine Software kostenlos dazu bekommen. Aber ich glaube das war als Geschäftskunde. Wie es privat aussieht, kann ich leider nicht sagen.



Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden

Kredit & Baufinanzierung - Darlehen & Finanzen - Online Banking - Homebanking Software Kostenlos