Kredit & Baufinanzierung - Darlehen & Finanzen

Immobilienkredit - Baufinanzierung - Immobilienfinanzierungen

Home
Kontakt
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Login Login


Neue Antwort erstellen

Quicknavigation:

Vorheriges Thema: Vergleich Baukredite
Nächstes Thema: Baufinanzierung Preiswert
Weitere Finanztipps:
www.kreditorum.de/ftopic8490.html
Zurück zu: Baufinanzierung


Kredit & Baufinanzierung - Darlehen & Finanzen - Baufinanzierung - Immobilienkredit

Dusan K., Eisingen



Beitrag Mo Apr 16, 2007 0:41    Titel: Wird ein Immobilien Kredit genau geprüft?     Antworten mit Zitat      



Hi beisammen,

wird so ein Immobilienkredit genau geprüft, sodass die einem auch sagen, ob die Immobilie eine gute oder schlechte Anlage ist? Man hört ja soviel im TV und liest immer wieder über überteuerte Immobilienangebote und Immobilienkredite, die unseriös vermittelt wurden.

Gruß,
Dusan K., Eisingen



V. Eyyüb



Beitrag Mo Apr 16, 2007 2:18    Titel: Immobilien Kredit     Antworten mit Zitat      



Hallo Dusan,

klar wird ein Immobilien Kredit genau geprüft. Die Banken wollen auch kein Risiko eingehen um nicht das eingesetzte Geld zu verlieren. Die Bank prüft ganz genau die ganzen Unterlagen, bei manchen Objekten werden sogar vorher die Räumlichkeiten sogar besichtigt. Dann geben die die ganzen Daten in eine Software ein und schauen, ob sich die Preise auch im normalen Rahmen bewegen, und wenn was nicht ok ist, dann sagen die das schon einem.

Gruß,

Eyyüb



Gast



Beitrag Mo Apr 16, 2007 9:46    Titel:     Antworten mit Zitat      



Shocked
Was dachtest du denn? Glaubst du die Banken geben jedem ihr Geld? Confused



D_Bräutigam
Anmeldedatum: 21.03.2007
Beiträge: 30

Benutzer-Profile anzeigen

Beitrag Mo Apr 16, 2007 15:26    Titel: Re: Immobilien Kredit     Antworten mit Zitat      



Wie naiv muss man sein, um sowas zu glauben? Geben Sie den Begriff "Schrottimmobilien" bei google ein.



_________________
Trenne Emotionen vom Geld,
sonst trennt dich das Geld von den Emotionen
-------------------------------------------------------------------
Mein Anspruch an mich selbst sind keine einfachen Finanzierungen, sondern solche, die dem Kunden passen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Virgil



Beitrag Di Apr 17, 2007 14:50    Titel:     Antworten mit Zitat      



Die Aussage des Finanzvermittlers macht mich nachdenklich.
Nicht die Banken haben die Finanzierungen "verkauft". Es waren (laut TV Sendungen) viele viele unseriöse Finanzvermittler die mit den Banken zusammen gearbeitet haben. Die Finanzvermittler müssen enorme Provisionen für die Vermittlung dieser Schrottimmobilien bekommen haben (zwischen 5-15 %)

Virgil



D_Bräutigam
Anmeldedatum: 21.03.2007
Beiträge: 30

Benutzer-Profile anzeigen

Beitrag Di Apr 17, 2007 22:26    Titel:     Antworten mit Zitat      



Virgil hat Folgendes geschrieben:
Die Aussage des Finanzvermittlers macht mich nachdenklich.
Nicht die Banken haben die Finanzierungen "verkauft". Es waren (laut TV Sendungen) viele viele unseriöse Finanzvermittler die mit den Banken zusammen gearbeitet haben. Die Finanzvermittler müssen enorme Provisionen für die Vermittlung dieser Schrottimmobilien bekommen haben (zwischen 5-15 %)

Virgil


Ganz interessant ist es zu wissen, dass für ein Rechtsgeschäft immer mindestens zwei Parteien vorhanden sein müssen. Und die eine ist die Bank bzw. der Finanzvermittler, die andere der Kunde. Und wer so saudämlich ist, sich eine Immobilie andrehen zu lassen, ohne die vorher gesehen zu haben, istz selber Schuld. Hier nur die Banken oder "Berater" zu schimpfen, ist denkbar naiv.
Wenn ich meinen Kunden eröffne, dass ich nicht umsonst arbeite, wird erstmal geschluckt. Aber unterm Strich ist es oft günstiger.



_________________
Trenne Emotionen vom Geld,
sonst trennt dich das Geld von den Emotionen
-------------------------------------------------------------------
Mein Anspruch an mich selbst sind keine einfachen Finanzierungen, sondern solche, die dem Kunden passen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Britt



Beitrag Di Apr 17, 2007 22:36    Titel:     Antworten mit Zitat      



Shocked

Guten Tag!
Ich bin völlig schockiert. Kein Wunder, daß so viele Menschen betrogen werden. Was muß man von einem Vermittler erwarten, der Kunden als "saudumm" bezeichnet.
Ich kann vor solchen Vermittlern nur warnen. Für diese Leute sind wir unwissenden Kunden die Hilfe erwarten nur Schafe die man zur Schlachtbank bringt um dicke Provisionen zu kassieren.

Vielen Dank für die Ehrlichkeit Evil or Very Mad

Britt



D_Bräutigam
Anmeldedatum: 21.03.2007
Beiträge: 30

Benutzer-Profile anzeigen

Beitrag Di Apr 17, 2007 23:19    Titel:     Antworten mit Zitat      



Britt hat Folgendes geschrieben:
Shocked

Guten Tag!
Ich bin völlig schockiert. Kein Wunder, daß so viele Menschen betrogen werden. Was muß man von einem Vermittler erwarten, der Kunden als "saudumm" bezeichnet.
Ich kann vor solchen Vermittlern nur warnen. Für diese Leute sind wir unwissenden Kunden die Hilfe erwarten nur Schafe die man zur Schlachtbank bringt um dicke Provisionen zu kassieren.

Vielen Dank für die Ehrlichkeit Evil or Very Mad

Britt


So bin ich nun mal. Einfach nur ehrlich!
Wenn jemand absolut naiv eine ungesehene Immobilie erwirbt, ohne seinen Verstand einzuschalten, ist er saudämlich.
Wer sich vorher mit dem Thema beschäftigt und aufgrund seines Hintergrundwissens einen Berater zu Hilfe holt, der ihn vor solchen unüberlegten Handlungen bewahrt, hat er wenigstens etwas Grips bewiesen. Auf jeden Fall sparen sich meine kunden, sofern sie mich vorher fragen, solche negativen Erlebnisse.
Und wenn Sie meine Beiträg egelesen hätten, wüssten Sie, dass ich keine Provisionen auf meine Beratungsleistungen bekomme. Meine Kunden bezahlen mich direkt aus eigener Tasche und dürfen dafür eine kompetente und vor allem faire Beratung erwarten.
Und da können Sie gerne vor mir warnen. Ich warne wenigstens vor solchen Beratern, die behaupten, sie wären kostenlos. Wer's glaubt, wird selig Very Happy



_________________
Trenne Emotionen vom Geld,
sonst trennt dich das Geld von den Emotionen
-------------------------------------------------------------------
Mein Anspruch an mich selbst sind keine einfachen Finanzierungen, sondern solche, die dem Kunden passen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Peter Welzel



Beitrag Mi Apr 18, 2007 0:49    Titel:     Antworten mit Zitat      



Resultat:
Gehe nie zu einem privaten Vermittler! Dem ist alles egal.
Denn: Ist der Ruf erstmal ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert.
Geh lieber zur Bank. Da muß der Angestellte wenigstens noch Angst um seinen Arbeitsplatz haben und die Bank hat Angst um Ihren Ruf und kann sich nicht einfach ins Ausland absetzen.

Peter Welzel



D_Bräutigam
Anmeldedatum: 21.03.2007
Beiträge: 30

Benutzer-Profile anzeigen

Beitrag Mi Apr 18, 2007 9:09    Titel:     Antworten mit Zitat      



Peter Welzel hat Folgendes geschrieben:
Resultat:
Gehe nie zu einem privaten Vermittler! Dem ist alles egal.
Denn: Ist der Ruf erstmal ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert.
Geh lieber zur Bank. Da muß der Angestellte wenigstens noch Angst um seinen Arbeitsplatz haben und die Bank hat Angst um Ihren Ruf und kann sich nicht einfach ins Ausland absetzen.

Peter Welzel


Jaja.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Gehen Sie zur Bank und lassen Sie sich dort betrügen. Eine optimale Beratung kann niemals auf Provisionsbasis erfolgen, weil der "Berater" ohne Abschluss keine Zahlen liefern kann. Und eben wegen diesem Verkaufsdruck aus Angst vor Entlassung oder Mindereinnahmen werden Geschäfte empfohlen, die mehr als fragwürdig sind. Vor allem bei Banken.
Solch eine Empfehlung auszusprechen zeugt nur von Unwissenheit und Unkenntnis der Branche.
Und keine Panik, meine Kunden sind ganz zufrieden mit meiner Leistung. Unzufrieden sind nur die, welche von mir den Rat bekommen haben, die Finger davon zu lassen. Und bei einem weiß ich, dass der sich bei der Bank besser beraten lassen hat und nun, naja, sozusagen in kleineren Schwierigkeiten steckt. Von mir gibt's in solch einem Fall nur ein müdes Lächeln Very Happy



_________________
Trenne Emotionen vom Geld,
sonst trennt dich das Geld von den Emotionen
-------------------------------------------------------------------
Mein Anspruch an mich selbst sind keine einfachen Finanzierungen, sondern solche, die dem Kunden passen.
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
verschobene Beiträge



Beitrag Sa Sep 04, 2010 11:24    Titel:     Antworten mit Zitat      



Di März 20, 2007 16:23 Titel: Kann man einen Immobilien Kredit teilen? Antworten mit Zitat

Hi,
ist es möglich einen Immobilien Kredit auf verschiedene Banken zu teilen oder muss man alles bei einer Bank haben?
Cu,
Frieda


Di März 20, 2007 16:23 Titel: Immobilien Kredit Antworten mit Zitat
Hi Frieda,
klar kann man einen Immobilien Kredit teilen, das wird aber keine Bank machen. Die Banken tragen ihren Kredit in das Grundbuch mit ein und da geht es nach Rängen. Wer zuerst einträge, der hat das vorrecht wenn man was mit einer Versteigerung sein sollte. Die Bank hat keine Lust darauf auf dem zweiten Rang zu sein, deshalb machen das die Banken aus prinzip nicht, denn sonst hat man nur Diskussionen.
Bye,
Behiye



Di März 20, 2007 19:13 Titel: Re: Immobilien Kredit Antworten mit Zitat

Warum wollen Sie das ggf. machen / wissen?
H.B.


Mi März 21, 2007 0:07 Titel: Antworten mit Zitat
Frieda, welchen Sinn soll das machen? Hast du da einen bestimmten Hintergedanken?



Mi März 21, 2007 11:02 Titel: Antworten mit Zitat
Ein Rat ist schnell gegeben.

Wenn man die Wünsche kennt. Allerdings ist eine Teilung nicht so ein riesiges Problem. Wenn man weiß, um was es geht ...

_________________
Trenne Emotionen vom Geld,
sonst trennt dich das Geld von den Emotionen
-------------------------------------------------------------------
Mein Anspruch an mich selbst sind keine einfachen Finanzierungen, sondern solche, die dem Kunden passen.



Mi März 21, 2007 13:57 Titel: Antworten mit Zitat
Ich würde auch gerne wissen um was es geht!
Pauli



verschobene Beiträge



Beitrag Sa Sep 04, 2010 11:24    Titel:     Antworten mit Zitat      



Di März 06, 2007 18:07 Titel: Soll man einen Immobilien Kredit splitten? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

ist es nicht besser einen Immobilien Kredit zu splitten als dass man einen bei nur einer Bank hat.

Gruß,

Veronika



H. Kerima



Di März 06, 2007 18:07 Titel: Immobilien Kredit Antworten mit Zitat


Hallo Veronika,

einen Kredit kannst du nicht splitten, da es keine Banken gibt die sich als Kredit in den zweiten Rang stellen wollen, denn das kommt dann für die Banken teuer, wenn es zu einer Versteigerung kommt und der Kredit nicht bezahlt wird. Ausserden sind bei vielen Banken höhere Kredite billiger als wenn man einen kleineren macht, dies sollte man auch beachten. Ausserdem ist es schöner wenn man alles bei einer Bank hat.

Cu,

Kerima


So Sep 16, 2007 13:35 Titel: Brauche sehr schnell einen Immobilien Kredit Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

ich brauche sehr schnell eine Immobilien Kredit, bzw eine Zusage, glaubt ihr, dass man das schnell hinbekommen kann?

Bye,

Melike



Nuri T.



So Sep 16, 2007 15:14 Titel: Immobilien Kredit Antworten mit Zitat


Hallo Melike,

wenn du sehr schnell einen Immobilien Kredit brauchst, dann kann das schon innerhalb eines Tages gehen. Bei meiner Schwester ist das auch ganz schnell gegangen. Die Entscheidung wurde innerhalb von 24 Stunden getroffen, das ist die regel bei guten Banken. Was du aber machen solltest, bevor du zur Bank gehst, ruf erst mal an und schaue, dass du dir die Info geben lässt, was du alles mitbringen muss.

Cu,

Nuri


Mi Jun 13, 2007 10:38 Titel: Würdet ihr Immobilien Kredite vorher ablösen? Antworten mit Zitat


Hi,

wenn ihr Geld erben würdet, würdet ihr dann Immobilien Kredite vorher ablösen oder würdet ihr das Geld anlegen?

Bye,

Bajram



N. Dankrad



Mi Jun 13, 2007 12:03 Titel: Immobilien Kredite Antworten mit Zitat


Hallo Bajram,

es kommt darauf an, ob man Immobilien Kredite ablösen sollte. Wenn du nur noch ein Jahr oder so zum bezahlen hast, dann würde ich das nicht machen und das Geld besser anlegen und die Raten für ein Jahr schön brav abbezahlen. Wenn du dir nicht sicher bist, dann frag nach wie hoch die Ablöse ist und wie viel die Zinsen wären, wenn du dein Geld anlegst, und dann musst du schauen, ob es euch das Geld wert wäre.

Cu,

Dankrad



Mi Okt 10, 2007 12:54 Titel: Haben alle Immobilien Kredite in der Grundschuld? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

kann es sein, dass alle Immobilien Kredite in der Grundschuld stehen haben oder gibt es auch welche die abbezahlt sind?

Bye,

Birte



Hasibe29, Dahlem



Beitrag Sa Sep 04, 2010 11:25    Titel:     Antworten mit Zitat      



Hallo Birte,

es haben auf jeden Fall sehr viele Immobilien noch Kredite im Grundbuch stehen, denn die wenigsten können sich eine leisten, dass sie gleich alles bar hilegen können. Wenn man sich heute eine Immobilie kauft, dann kommt es auch drauf an, ob sie vermietet war oder nicht. Die mit Vermietung waren fast alle mit einem Kredit behaftet und die die man privat genutzt hat, die wurden noch am ehesten abbezahlt.

Gruß,
Hasibe29, Dahlem



verschobene Beiträge



Beitrag Sa Sep 04, 2010 11:29    Titel:     Antworten mit Zitat      



Di Jan 30, 2007 23:23 Titel: Mein Immobilienkredit soll gekündigt werden. Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

mein Immobilienkredit soll gekündigt werden, aber ich kann mir nicht wirklich vorstellen, warum, was soll ich da machen?

Bye,

Spucky



Nelly



Di Jan 30, 2007 23:23 Titel: Immobilienkredit Antworten mit Zitat


Hallo Spucky,

wenn dein Immobilienkredit gekündigt werden soll, solltest du dich ganz schnell mit deinem Berater in verbindung setzen. Es kann sein, dass da eventuell ein Irtum unterlaufen ist. Man sollte das so schnell wie möglich machen, da man sonst sehr hohe Kosten haben kann, da so eine Kündigung nicht billig ist und man einen neuen Kredit braucht und bei so einer Vorgeschichte, kann einem eine Bank schon was untersagen.

Cu,

Nelly


Mi Jan 31, 2007 0:30 Titel: Was sagt denn die Bank? Antworten mit Zitat

Hallo!
Na da bietet sich doch an zunächst mal die Bank zu fragen. Adresse steht bestimmt auf dem Darlehensvertrag.

mfg
Nasty



Fr März 16, 2007 11:10 Titel: Ist eine Sondertilgung beim Immobilienkredit gut? Antworten mit Zitat


Hi,

welchen Vorteil habe ich bei einem Immobilienkredit wenn ich eine Sondertilgung mache, warum gibt es diesen?

Bye,

Bernard



Ansgar M.



Fr März 16, 2007 11:10 Titel: Immobilienkredit Antworten mit Zitat


Hallo Bernard,

der Vorteil von einer Sondertilgung ist dieser, dass man in erster Linie den Kredit vorzeitig abbezahlen kann. Wenn man zb. 10% Sondertilgung ausmacht und der Kredit für 10 Jahr fest ist, dann kann man bei einer jährlichen vollen Einzahlung den Kredit auf 8 Jahre vortilgigen. Was aber natürlich der grössere Vorteil ist, dass man weniger Kosten hat, mit jeder Einzahlung steigt die Tilgung und fällt der Zins.

Cu,

Ansgar


Fr März 16, 2007 11:27 Titel: Sondertilgung Antworten mit Zitat

Hallo Bernhard!
Ob eine Sondertilgung für einen Immobilienkredit rentabel ist muß man wohl im Einzelfall entscheiden. Punkte wie die Länge der Restlaufzeit, die Höhe des vereinbarten Zinses und natürlich die Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung die die Bank haben will sind entscheidend um das beurteilen zu können

Fredo


Fr März 16, 2007 14:50 Titel: Re: Sondertilgung Antworten mit Zitat
Was für ein BLÖDSINN!!!...was hat denn eine Sondertilgung mit einer Vorfälligkeitsentschädigung zu tun.

1x1=3


Fr März 16, 2007 16:16 Titel: Antworten mit Zitat


Kerry scheint ja besonders schlau zu sein. Gestern noch die Hosen gestrichen voll, weil er Angst hatte ein Darlehen bezahlen zu müssen und jetzt schon wieder große Lippe riskieren. Nur weil jemand Sondertilgung mit vorzeitiger Beendigung des Darlehens verwechselt.
Besser wäre es gewesen eine AUSKUNFT zu geben als den Schlaumeier raushängen zu lassen.

Kon Senz



Fr März 16, 2007 17:51 Titel: Antworten mit Zitat


1. Sondertilgung ist meistens gut, weil sicher der Zinsanteil bei der Rate dadurch senkt und der Tilgungsanteil steigt.

2. Ist Kerry zum stänkern hier?

So long
D. Mark


Fr März 16, 2007 21:07 Titel: Sondertilgung immer Antworten mit Zitat


Sondertilgung ist nicht nur meistens, sondern immer gut

Irgendwie versteh ich aber Kerry. Wenn man manche Postings liest, dreht sich schon öfter mal der Magen um. Vielleicht sollte der Eine oder Andere wirklich mal sein Deutschbuch aus dem Keller holen und - ganz unverbindlich natürlich - ab und an darin rumblättern. Vom "Fachwissen" mal ganz zu schweigen.

Aber am besten: immer locker bleiben und selbst sein Bestes geben.

Andy M., Erding



Sa März 17, 2007 9:27 Titel: Antworten mit Zitat
Sorry du Schalumeier...meine Hosen sind immer noch leer da ich nur nachgefragt hatte um evtl. ein besseres Angebot noch greifen zu können!
Und hier hat niemand etwas verwechselt.! denn wer lesen kann ist klar im Vorteil und ich wiederhole ( siehe mein Extra-Tread hierfür ) mich gerne: Einer von euch stellt ne Frage einsätzig und dann kommen die Schlaumeier hervor und beantworten diese fast immer falsch...so erhält man aber kein Forum am Leben wenn man versucht untereinander mit unqualifizierten Fragen/Antworten es zu händeln!

Und hier ein Beispiel eurer Katastrophen: Da fragt einer nach ob man sich ne ETW leisten kann, die Frage ist schon lustig aber erst die Antwort einfach zum piepen



Kon Senz



Beitrag Sa Sep 04, 2010 11:29    Titel:     Antworten mit Zitat      



Sa März 17, 2007 11:14 Titel: Antworten mit Zitat


Jetzt gibt Mr. Kerry wenigstens zu, daß er ein Lügner ist. Hier hat er behauptet er will die Immobilie nicht mehr kaufen und jetzt plötzlich will er nur bessere Konditionen haben. Ich für meinen Teil unterhalte mich nicht mit LÜGNERN und Leuten die so arrogant sind, daß sie glauben was besseres zu sein.

Ciao

Kon Senz



Gast



Beitrag Di Okt 26, 2010 16:12    Titel: Kann man bei einem Imobilienkredit irgendwie schummeln?     Antworten mit Zitat      



Hi beisammen,

kann man den bei einem Imobilienkredit irgendwie schummeln, dass man einen besseren Zinssatz bekommt oder geht das nicht?

Bye,

Fedor



Tineke



Beitrag Di Okt 26, 2010 16:13    Titel: Immobilienkredite     Antworten mit Zitat      



Hallo Fedor,

wenn man einen Imobilienkredit will, dann muss man der Bank schon gewisse Angaben machen und da sollte man dann nicht lügen. Es gibt immer gewisse Kriterien, wie man den Zinssatz drücken kann, wenn man sagt, dass man Beamter ist oder ähnliches aber ich würde da genau aufpassen. Wenn die Bank dahinter kommen sollte, dass du sie mal angelogen hast, dann hat sie das Recht den Kredit fristlos zu kündigen und das ist auf keinen Fall bei so einer Summe gut.

Tineke



Kredit & Baufinanzierung - Darlehen & Finanzen - Baufinanzierung - Immobilienkredit