Kredit & Baufinanzierung - Darlehen & Finanzen

Sparen Mit Sparbuch - Sparbuch - Zinsmarkt

Home
Kontakt
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Login Login


Neue Antwort erstellen

Quicknavigation:

Vorheriges Thema: Sparbuch Für Kinder
Nächstes Thema: Sparbuch Recht
Weitere Finanztipps:
www.kreditorum.de/ftopic5558.html
Zurück zu: Sparbuch


Kredit & Baufinanzierung - Darlehen & Finanzen - Sparbuch - Sparen Mit Sparbuch

Senat U.



Beitrag Mi März 21, 2007 19:12    Titel: Warum ist das Sparen mit Sparbuch out?     Antworten mit Zitat      



Hi,

warum ist es denn out mit einem Sparbuch zu sparen, die dinger werden doch immer noch an die Kunden angeboten?

Gruß,

Senat



Kunibert L.



Beitrag Mi März 21, 2007 19:12    Titel: Sparen Mit Sparbuch     Antworten mit Zitat      



Hallo Senat,

das Sparen mit dem Sparbuch ist deshalb out, da es nur aus Nachteilen besteht. Wenn man sich mal das Tagesgeldkonto anschaut, hat man schon sehr grosse Vorteile. Man hat extrem viel höhere Zinsen als beim Sparbuch. Man kommt täglich an das Geld ran ohne einen Höchstbetrag und eine Kündigungsfrist zu haben und man kann alles über das Internet machen. Deshalb wird sich keiner mehr mit dem Sparbuch zufrieden gebe.

Cu,

Kunibert



Gast



Beitrag Mo Okt 11, 2010 18:27    Titel: Ist das Sparen mit dem Sparbuch out?     Antworten mit Zitat      



Hi zusammen,

kann man sagen, dass das Sparen mit dem Sparbuch schon out ist, und dass man das nicht mehr macht oder gibt es das schon noch?

Bye,

Eleni



Hajo M., Xanten



Beitrag Mo Okt 11, 2010 18:28    Titel: Sparbuch Sparen     Antworten mit Zitat      



Hallo Eleni,

man kann schon sagen, dass das Sparen mit dem Sparbuch auf der einen Seite out ist, da man viele Tagegelder jetzt macht, aber es gibt noch schon sehr viele, die das machen. Vorallem bei Kindern ist das Sparbuch noch sehr beliebt. Bei Onkels und Tanten werden auch immer noch Sparbücher eingezahlt. So out wie du jetzt denkst ist es auch nicht, und es wird öfters an die Kunden verkauft als du denkst.

Tschö

Hajo M., Xanten



Tanja Littau, Brensbach



Beitrag Mo Nov 15, 2010 14:44    Titel:     Antworten mit Zitat      



Ich habe genug davon: Ich kann von Fonds, Aktien, Derivaten und Anleihen nichts mehr hören. Die Wirtschaftskrise hat ihre Opfer gefordert - ich bin zwar keines davon, aber auch am Rande betroffen und habe doch einiges an Geld mit zweifelhaften Optionsscheinen verloren. Ich gehe "back to the roots": Sparen mit Sparbuch lautet jetzt meine Devise! Hier bleibt zumindest der Einsatz sicher, und ich hoffe, dass sich die Verzinsung wieder verbessern wird. Natürlich nahm ich nicht gleich das erste Angebot an - vergleichen lautet die Devise, aber es sind mittlerweile doch wieder bis zu knapp 2 % drin, und das ist mir lieber, als Tag und Nacht um mein Geld zittern zu müssen.

Grüße
Tanja Littau, Brensbach



Kredit & Baufinanzierung - Darlehen & Finanzen - Sparbuch - Sparen Mit Sparbuch