Kredit & Baufinanzierung - Darlehen & Finanzen

Aktueller Dollarkurs - Devisenmarkt - Sorten & Devisen

Home
Kontakt
Suchen Suchen
Mitgliederliste Mitgliederliste
Registrieren Registrieren
Profil Profil
Login Login


Neue Antwort erstellen

Quicknavigation:

Vorheriges Thema: Devisen Kurse
Nächstes Thema: Banknotenhandel
Weitere Finanztipps:
www.kreditorum.de/ftopic9934.html
Zurück zu: Devisenmarkt


Kredit & Baufinanzierung - Darlehen & Finanzen - Devisenmarkt - Aktueller Dollarkurs

Ephraim A., Frankfurt



Beitrag Do März 15, 2007 17:12    Titel: Der aktuelle Dollarkurs wird ja immer schlechter?     Antworten mit Zitat      



Hi zusammen,

der aktuelle Dollarkurs wird ja immer schlechter, ist das nicht mehr zu beheben dass die USA da wieder was bekommt?

Bye,

Ephraim A., Frankfurt



B. Rosl



Beitrag Do März 15, 2007 17:12    Titel: Aktuelle Dollarkurs     Antworten mit Zitat      



Hi,

die USA wirtschaftet für unsere Verhältnisse sehr schlecht, was den Europäern nur gut tut. Was aber für uns der nachteil ist, dass die Firmen die ein Konto in USD haben sehr schlecht dran sind. Die Banken rechnen auch nicht grossartig damit, dass der aktuelle Dollarkurs sich noch grossartig beheben wird, der wird sogar nach deren Meinung noch weiter steigen und das wäre dann für die Besitzter noch schlechter.

Cu,

Rosl



verschobene Beiträge



Beitrag Di Okt 05, 2010 11:50    Titel:     Antworten mit Zitat      



Mo Apr 16, 2007 15:12 Titel: Habt ihr auch so Probleme mit dem US Dollarkurs? Antworten mit Zitat


Hi,

habt ihr in der Firma auch so Problme mit dem US Dollarkurs, ich habe das Gefühl, dass der gar nicht mehr besser werden kann!

Gruß,

Kevin



V. Stefanie



Mo Apr 16, 2007 16:53 Titel: Us Dollarkurs Antworten mit Zitat


Hi Kevin,

ich weiss was du meinst. Der US Dollarkurs ist wirklich sehr schlecht geworden wenn man sehr viele US Dollar hat. Wir haben zur Zeit so eine Pleite an Euros, da alle in USD bezahlen und ich immer für jeden Scheiss Geld wechseln muss. Dadurch dass der Kurs so schlecht ist, verlieren wir bei jeder Überweisung sehr viel Geld. Ich und meine Chefs hoffen auch wirklich sehr, dass wir dort bald mal wieder eine Änderung haben.

Cu,

Stefanie



Mo Jan 15, 2007 22:36 Titel: Usa Banknoten werden nicht genommen Antworten mit Zitat


Hallo zusammen,

ist es wahr, dass die hohen Banknoten in den USA nicht genommen werden. Warum ist denn das so und welche sind das denn?

Bye,

Ditto



Jessy



Mo Jan 15, 2007 22:36 Titel: Usa Banknoten Antworten mit Zitat


Hallo Ditto,

die USA hat oft probleme mit Falschgeld und deshalb gibt es oft Probleme, wenn man mit Geldscheinen über 50 USD im Einzelhandel bezahlen möchte. In grossen Geschäften ist das allerdings kein Problem, die machen eher die kleinen, die Angst haben, dass sie dadurch hohe Verluste erleiden. Wenn du dir da aber nich sicher bist, dann kannst du dich bei unseren Banken informieren, wie die Banknoten in den USA ausschauen, damit du dir auch sicher sein kannst.

Gruß,

Jessy


Fr Apr 20, 2007 13:55 Titel: Werden in den USA Euro Banknoten anerkannt? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

werden denn in den USA die Euro Banknoten anerkannt, das man mit mit dem Bargeld verreisen kann, oder muss man tauschen?

Bye,

Leila



Meinhard S.



Fr Apr 20, 2007 16:06 Titel: Usa Banknoten Antworten mit Zitat


Hallo Leila,

die Euro Banknoten sind in den USA schon als Währung anerkannt, man kann aber damit nicht im Laden bezahlen. Du musst das Geld in den USA immer bei den Banken in USD umtauschen. Man kann aber auch Probleme haben, den es gibt viele Banken die dann den Euro doch nicht anerkennen und man bis zu mehreren Banken laufen muss, bis man jemanden gefunden hat der die Banknoten auch tauscht. Aber man kann schon was finden.

Cu,

Meinhard

Fr Okt 12, 2007 9:40 Titel: Verzweifelt ihr auch mit dem US Dollarkurs? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

wie ist das bei euch in der Firma, verzweifelt ihr auch gerade mit dem US Dollarkurs, das macht doch die ganzen Geschäfte zugrunde?

Bye,

Doreen



B. Kasim



Fr Okt 12, 2007 11:53 Titel: Us Dollarkurs Antworten mit Zitat


Hallo Doreen,

wir hatten auch sehr große Probleme mit dem US Dollarkurs. Wir haben sehr große Verträge in USD abgeschlossen, welches vor zwei Jahren war. Mit den ganzen Monaten die dazwischen liegen, sind unsere Verträge immer weniger Wert geworden. Das Problem dabei ist auch, dass man sich nicht absichern kann, da man nicht weiß, wann man Zahlungsflüsse hat, dass man dann wüsste, wann solche Währungsabsicherungen zu schließen wären.

Gruß,

Kasim


Di Aug 07, 2007 11:34 Titel: Wie schätzt ihr den US Dollarkurs ein? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

wie schätzt ihr so den US Dollarkurs ein, denkt ihr, dass der noch schlechter wird oder bessert der sich bald wieder?

Bye,

Ismahan



Laszlo E.



Di Aug 07, 2007 13:47 Titel: Us Dollarkurs Antworten mit Zitat


Hallo Ismahan,

dem US Dollarkurs wird es sehr schlecht gehen, denn es ist schon so, dass man seine Anlagen noch länger warten lassen sollte. Der Euro ist einfach zu stark, das der US Dollarkurs es nicht schafft den zu überbieten. Der Kurs sollte nach Meinungen von Experten noch weiter nach unten gehen, die rechnen so mit einem Kurs von 1,5. Wenn du viele USD hast, dann solltest du schauen, dass du sie in der US Währung auch los bekommst.

Cu,

Laszlo



Di Feb 27, 2007 12:39 Titel: Wie wird sich der US Dollarkurs entwickeln? Antworten mit Zitat


Hi zusammen,

wie wird sich denn so der US Dolarkurs denn so entwickeln, gibt es da schon irgendwelche Voraussagen was die Profis getroffen haben?

Bye,

Anja



Suna R.



Di Feb 27, 2007 12:39 Titel: Us Dollarkurs Antworten mit Zitat


Hallo Anja,

der US Dollarkurs ist sehr schlecht und was die Leute und die Banker so sagen, dass wird auch weiter so gehen, wie der sich jetzt so entwickelt hat, der Kurs soll ungefähr bei 1,3 stehen bleiben und der ist ja nicht mehr weit davon entfernt. Ich würde mal sagen, dass man sich so auf das 3 oder 4 Quartal im Jahr 2007 einstellen muss, dass dieser so seinen Tiefstand erreichen wird. Der US Markt wird immer schlechter.

Gruß,

Suna


Die Aussage Deiner Vorrednerin ist schlichweg falsch.
Als Besispiel:seit dem 14.01.2007 bis dato hat der Dollar um satte 546 Punkte zu gelegt, das sind gerechnete 5460,00€ per Position. Der Dollar liegt momentan bei ca.62,2284 % im Jahresdurchschnitt..Der Dollar ist zum Anderen aus sehr schwankungsintensiv per Tag gesehen, 100Punkte nach oben/unten sind ein absolutes Muss. Damit wird im Übrigen auch das Geld verdient. Zum Anderen wird der Dollar für sich allein nie gehandelt sondern immer in Kombination mit dem britischen Pfund. Wir als Broker tätigen diese Trades ständig.
Wenn Du Fragen in Bezug auf ein Investment hast, dann schreibe mir eine Email ahargina@web.de
Alex


Do Sep 06, 2007 14:04 Titel: Was wird noch aus dem US Dollarkurs? Antworten mit Zitat


Hi beisammen,

was wird denn noch aus diesem US Dollarkurs werden, gibt es da eine Prognose, nach dem man sich richten kann?

Gruß,

Gisbert



G. Nüß, Wietmarschen



Beitrag Di Okt 05, 2010 11:51    Titel:     Antworten mit Zitat      



Hallo Gisbert,

wenn man sich den US Dollarkurs anschaut, dann hat man als Leihe wirklich keine Ahnung wie der sich so entwickeln wird, aber wenn man etwas Ahnung hat, dann kann man sich mal anschauen, wie sich die USA runter wirtschaften. Denn so schlecht wie jetzt, war das noch nie, zumindest kann ich mich nicht erinnern. Man muss aber auch sagen, das der Euro sehr stark ist und sie nicht gegen ankommen. Es wird aber noch schlechter vom Kurs her werden.

G. Nüß, Wietmarschen



Gast



Beitrag Sa Okt 23, 2010 19:18    Titel: Aktueller Dollarkurs ist doch zu schlecht?     Antworten mit Zitat      



Hi,

unser aktueller Dollarkurs ist doch zu schlecht, was kann man da machen um einen besseren Kurs zu bekommen, gibt da einen Trick?

Bye,

Mirosla



Ernst Lötz, Winterscheid



Beitrag Sa Okt 23, 2010 19:19    Titel:     Antworten mit Zitat      



Hallo Miroslaw,

leider ist unser aktueller Dollarkurs wirklich sehr schlecht. Nach den ganzen Meinungen sollte der aber nicht mehr schlechter werden und der Kurs sollte sich wieder bessern. Wenn ma die Möglichkeit hat Zahlungen in USD vorzunehmen, dann sollte man das gutmöglichst machen. Eine Absicherung vom Kurs ist auch nicht zu empfehlen, da die Bank noch einen Puffer einbaut und den Kurs noch schlechter macht. Leider gibt es im Moment keine Möglichkeiten.

Cu,
Ernst Lötz, Winterscheid



Kredit & Baufinanzierung - Darlehen & Finanzen - Devisenmarkt - Aktueller Dollarkurs